Uhren für die Frau

Lange Zeit wurde sie von jungen Frauen verschmäht. Doch jetzt erfährt sie wieder eine Renaissance. Währen in den letzten beiden Jahrzehnten Armbanduhren häufig abgelegt wurden und im Schmuckkästchen verschwanden, werden sie nun wieder herausgeholt und vermehrt angelegt. - WERBUNG -

Vor allem im Berufsleben, aber auch bei besonderen Anlässen gilt die Damen Armbanduhr heute wieder als chic. Wer etwas auf sich hält, schaut nicht mehr aufs Handy, um zu wissen wie spät es ist, sondern auf die Armbanduhr.

Die Uhrenbestände prüfen
Wer jahrelang keine Uhr getragen hat, sollte nun einen Blick ins Schmuckkästchen riskieren und nachsehen, ob sich dort noch eine Uhr befindet, die die Jahre überdauert hat. Gerade für junge Frauen schaut es hierbei jedoch oft schlecht aus, werden sie doch, wenn sie vor 15 Jahren noch eine Uhr besessen haben, in ihrem Schmuckkästchen die Armbanduhr nicht finden, die sie heute zu einem Date tragen wollen oder wenn sie mit Freundinnen im angesagtesten In-Club Wiens feiern gehen. Es sein denn, sie haben das Erbstück der Großmutter oder der Tante in ihrer Obhut. Gerade ältere Modelle namhafter Uhrenmanufakturen sind heute wieder besonders angesagt und erzielen auf dem Markt für Gebrauchtuhren teilweise außerordentlich hohe Wiederverkaufspreise. Wer allerdings keine zeitlos schöne Uhr geerbt hat und auch keine Uhr in modernem Design besitzt, sollte sich vor der nächsten Festlichkeit und vor allem vor dem nächsten Vorstellungsgespräch unbedingt nach einer modischen Uhr umschauen. Eine riesige Auswahl findet man heute im Internet auf Portalen wie dem Online Uhrenmarktplatz http://www.chrono24.at/.

Auf die Suche gehen
Wer sich auf die Suche begibt, wird schnell feststellen, dass es für Damen die unterschiedlichsten Arten von Uhren gibt. Von klassischen grazilen Damenuhren von Chopard oder Cartier, die mit einem fein gearbeiteten goldenen Armband versehen sind, über robuste, aber durchaus feminine Uhren mit Diamantlünette für sportliche Frauen bis hin zu modernen Uhren oder sogar binären Uhren für besonders Technik interessierte Frauen. Für welche Art von Uhr und welches Modell man sich entscheidet, hängt natürlich vor allem davon ab, welcher Typ Frau man ist und zu welchen Anlässen man die Uhren tragen möchte. Am besten macht man es sich einfach mit dem Laptop oder dem Tablet zusammen mit der besten Freundin auf der Couch bequem und shoppt ein bisschen auf dem Online Marktplatz für Uhren.

 

Aktuell