Trendfarbe Rot

Liebe, Leidenschaft, Sinnlichkeit, glühende Hitze: Die Farbe Rot weckt zahlreiche Assoziationen. Mit ihrer Signalwirkung sticht sie hervor und eignet sich wunderbar, um ihn Räumen aktivierende Akzente zu setzen.

Keine andere Farbe drückt derart starke Gefühle aus, wie es Rot vermag. Das Spektrum reicht dabei von der Ausstrahlung wohliger Wärme bis zur Warnung vor Gefahr.


Wird Rot als Hintergrundfarbe in Wohnräumen eingesetzt, entsteht der Eindruck, die Wände wären näher beieinander, wodurch mehr Gemütlichkeit ausgestrahlt wird. Darüber hinaus können kühl wirkende Räume mit roten Farbakzenten optisch aufgewärmt werden. Als besonders angenehm werden im allgemeinen Rottöne, die Brauntöne enthalten, empfunden.

Weniger ist mehr

Generell gilt: Rot regt physisch und psychisch an. Zu viel Rot bringt daher zu viel Unruhe, weshalb sparsamer Umgang empfehlenswert ist - vor allem in Räumen, in denen man zur Ruhe kommen möchte.

Sind Sie auf den Geschmack gekommen und wollen Ihre Wohnräume in der Trendfarbe beleben? Hier finden Sie eine Auswahl an roten Wohnaccessoires.

... Rot eine Primärfarbe ist?

... die Farbe Purpurrot im alten Rom den Toges des Kaiser vorbehalten war?
 

Aktuell