Trailer: "Part of Me"

Am 23. August kommt der Konzert-Dokumentationsfilm "Part of Me" von Katy Perry in die österreichischen Kinos. Nicht, nur dass der Film in 3D daherkommt - er zeigt auch die emotionale Achterbahnfahrt der erfolgreichen Sängerin. Wir haben den Trailer zum Film.

Besonders bei der Szene, in der Katy Perry erfährt, dass ihre Ehe mit Komiker Russell Brand zu Ende ist, fühlen die Zuschauer mit. Denn so persönlich und zerbrechlich zeigen sich wenige Stars. Doch genau deshalb wollte die 27-Jährige diesen Film drehen, der sie auf der Bühne, Backstage und im alltäglichen Promileben zeigt.

Man kann alles erreichen - wenn man es will

Vor allem ihre Karriere von der Pastorentochter zur sexy Sängerin ist Vorbild für viele Mädchen. Im Film erklärt Katy Perry auch, dass sie christlich aufwuchs und keinen anderen Plan für ihre Zukunft hatte, außer Sängerin zu werden und Leute zum Lächeln zu bringen. Der Erfolg gibt ihr Recht: sie ist die einzige Frau in der Musikgeschichte mit fünf Nummer-Eins-Hits aus nur einem Album: "Teenage Dream". Kein Wunder, dass Katy Perrys Film "Part of Me" den Untertitel trägt "Sei Du selbst und Du kannst alles sein".


Sehen Sie hier den Original-Trailer zu "Part of me":

"Part of Me" in 3D

Ab dem 23. August in allen österreichischen Kinos.

95 Minuten aus dem Leben eines Popstars mit Höhen und Tiefen.
 

Aktuell