Toxische Freundschaften: Diese 6 Warnsignale übersehen wir häufig

In einem Reddit-Forum diskutieren Menschen "Red Flags", die auf eine toxische Freundschaft hinweisen. Vielleicht kommt euch die ein oder andere ja auch bekannt vor…

2 Frauen liegen am Boden und halten sich die Augen zu

Freund*innen sind sehr, sehr super und machen das Leben erst richtig schön – da sind wir uns wohl alle einig (warum wir Freundschaften mehr feiern sollten, berichteten wir ja erst vor kurzem hier). Trotzdem gibt es diese gewisse Art von Freundschaft, die sich irgendwie doch nicht immer so super anfühlt und in manchen Fällen sogar toxisch sein kann. Welche Hinweise auf ungesunde Freund*innen wir oftmals übersehen, diskutieren Menschen aktuell in einem Reddit-Forum:

1. Wenn ihr miteinander Zeit verbringt, seid ihr oft angespannt und habt Angst, etwas falsch zu machen

Sich fallen lassen, einfach sein, wie man ist und nicht verurteilt werden – das sind vermutlich in etwa die Dinge, die sich die meisten Menschen in einer Freundschaft wünschen. Nun, manchmal sieht die Realität leider anders aus. So beschreiben etliche User*innen, dass sie sich mit bestimmten "Freund*innen“ immer so fühlen, als "würden sie gerade eine Bombe entschärfen“ oder sich immerzu fragen, ob sie etwas sagen oder tun dürfen.

2. Der*Die Freund*in reagiert oft eifersüchtig und besitzergreifend

Euer*Eure Freund*in erwartet, dass immer sofort zur Stelle seid und euer Leben um ihres herum plant. Merkt er*sie, dass euch auch andere Menschen wichtig sind oder ihr einmal keine Zeit für sie habt, rasten sie aus oder sind enttäuscht wodurch ihr ein schlechtes Gewissen habt. Laut Reddit-User*innen ein typisches Anzeichen für toxische Freund*innen.

3. Sind andere Leute da, seid ihr auf einmal unwichtig

Wenn sie mit ihrer besten Freundin allein ist, ist alles super – kaum sind andere Personen mit dabei, fühlt sie sich wie Luft, beschreibt eine Userin. Viele andere User*innen erkennen sich in der Situation wieder und beschreiben, dass sie sich mit bestimmten "Freund*innen" oft wie die zweite Wahl fühlen.

4. Dein*e Freund*in lästert ständig über andere

Klar, sich hier und da über andere Personen auszulassen, kann verlockend sein, aber: Wenn euer*eure Freund*in vor euch über andere gossipt, tut sie es wahrscheinlich auch über euch, sind sich Reddit-User*innen einig. Auch mit Chatnachrichten haben User*innen schlechte Erfahrungen gemacht: Zeigt der*die andere euch ständig Screenshots von Chatverläufen mit anderen, ist die Chance, dass sie auch eure Chats weiterleitet ziemlich groß, warnt eine Userin.

5. Ihr entschuldigt euch ständig – der*die andere allerdings nie

"Ich hatte einen Freund, der es immer geschafft hat, alle Schuld auf mich zu schieben, was mich irgendwann so genervt hat, dass ich explodiert bin“, schriebt ein Reddit-User. Eine andere Nutzerin schreibt: "Ich hatte so eine Freundin, sie war sehr intelligent und konnte alles so drehen und wenden, dass nie sie Schuld hatte. Lange dachte ich, sie wäre einfach sehr stur…“.

6. Eure Interessen und Erfolge sind eurer*m Freund*in egal

"Sie stellen dir nie Fragen über dich und lenken jedes Gespräch auf sich selbst. Du hast mit deinem Freund Schluss gemacht? Sie erzählen von ihren Beziehungsproblemen. Du hast eine Prüfung hinter dir? Sie fragen nicht, wie’s war, sondern jammern, wie viel sie gerade lernen müssen…“, beschreibt eine Userin ihre Erfahrung mit toxischen Freund*innen.

 

Aktuell