Tiroler Speckknödel

Etwas Deftiges aus den Tiroler Bergen: Flaumige Knödel mit Speck, Wurst und gerösteten Zwiebeln. Genau das Richtige nach einer anstrengenden Wanderung oder an einem kalten Abend vor dem Kamin.

200 g Knödelbrot
1/4 l Milch
2 Eier
ca 100 g Speck, 100 geräucherte Wurst
Öl zum anrösten
1/2 Zwiebel
2 El Mehl
Petersil, Mayoran, Muskat, Salz, Pfeffer


1. Milch erhitzen, mit Eiern versprudeln, über Knödelbrot gießen, kurz ziehen lassen und gut mischen.

2. Speck, Wurst und Zwiebel fein schneiden und anrösten.

3. Mit Mehl und Gewürzen zur Masse dazu, gut durchmischen.

4. Knödel formen, 15 min im Salzwasser leicht kochen
mit Suppe oder Salat servieren.

 

Aktuell