Tiramisu

Klassisches Tiramisu schmeckt köstlich. Doch wer unter einer Laktoseintoleranz leidet oder keine Eier verwenden möchte, kommt nicht dem traditionellen Rezept nicht weit. Wir zeigen eine Alternative ohne Ei und Milchprodukte.


1. Zucker mit der Zitronenschale und dem Tofu cremig mixen, dann vorsichtig die Sojasahne unterheben und alles beiseitestellen.

2. Den Getreidekaffee in einer Schüssel mit dem Likör mischen, einige Löffelbiskuits darin tränken und eine flache Form damit auslegen.

3. Mit der Hälfte der Tofucreme und einer weiteren Schicht getränkter Löffelbiskuits bedecken und mit Tofucreme abschließen.

4. Nun die Oberfläche glattstreichen, einige Stunden lang im Kühlschrank ziehen lassen und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Dieses und mehr laktosefreie Rezepte finden Sie in dem Buch "Gesunde Desserts" von Adriana Ortemberg (siehe Infobox links).

Für 8 Personen
500 g Seidentofu
4 EL Vollrohrzucker
1 TL Schale einer Bio-Zitrone
200 g Sojasahne (geschlagen)
2 Tassen sehr konzentrierter Getreidekaffee
1 Gläschen Amaretto (optional)
200 g Vollkornlöffelbiskuits
Kakaopulver (ungesüßt)
Gesunde Desserts
Viel Genuss und wenig Kalorien. Mit glutenfreien, laktosefreien und veganen Rezepten
Adriana Ortemberg
Kneipp Verlag, € 19,99
 

Aktuell