Therme & Lodge St. Martins

Mit Heilwasser gesegneter Natur-Tempel im größten Vogelparadies Österreichs.

Heiser klingen die Rufe der Graugänse, die in V-Formation über die St. Martins Therme & Lodge im Seewinkel ziehen, um im Nationalpark Neusiedler See ein Nachtquartier zu finden. Einfach wird die Suche nicht, da sich zur „Rush Hour" bis zu 320 verschiedene Vogelarten lautstark um die besten Plätze balgen. Ein einzigartiges Naturschauspiel, das man auch vom Holzbalkon der Lodge aus beobachten kann, ehe man selbst im traumhaften Himmelbett versinkt.

Bestens ausgeruht begibt man sich am nächsten Morgen in das St. Martins Spa, wo die Treatments ganz vom Rhythmus der Natur inspiriert sind. So spiegelt sich beispielsweise das Phänomen der Salzlackenbildung im Seewinkel im Behandlungseinsatz von reinstem Salz wider - als klärendes Element der Behandlung symbolisiert es den Prozess des „Erneuerns". Wie kostbar die Natur ist, kann man auch im Weinraum erfahren: Hier stehen bis Mitternacht die besten Weine des Terroirs zur Degustation bereit.


Tipp

Pure Beauty: regionale Schönheitselixiere wie Salz, Trauben, Hefe, Sekt und spezielle Teesorten bilden das Grundgerüst für die Beauty-Behandlungen im Spa. -- Pure nature: Entdecken Sie mit den St. Martins Scouts die Przewalskis, die letzten Wildpferde der Erde.

A-7132 Frauenkirchen,
Im Seewinkel 1
T +43/2172/205 00

Das kann's: Mit Heilwasser gesegneter Natur-Tempel im größten Vogelparadies Österreichs.

Das kostet's: Das Doppelzimmer gibt’s ab € 128,–. Eine Nacht in der Livingstone Suite kostet ab € 208,–.

Das bringt's: Eine Spa Suite Deluxe buchen und vier Stunden zu zweit im privaten Spa mit Dampfbad, Whirlpool und Ruhebereich genießen. Herrlicher Blick auf den See inklusive!

Für Fans von: Großen Trappen, kleinen Genuss-Safaris und Konrad Lorenz.

Kategorie:
National
 

Aktuell