Terra Madre Tag

Am 10. Dezember wird auch in diesem Jahr wieder der internationale Terra Madre Tag begangen. Organisiert von Slow Food, soll der Tag lokale Lebensmittel, deren Produktion und Konsum sowie die Lebensmittelvielfalt wieder in den Mittelpunkt zu rücken. Zahlreiche Veranstaltungen laden zum Mitmachen ein.

Seit 2009 wird der Terra Madre Tag von Slow Food organisiert und weltweit gefeiert. Mehr als 1.000 verschiedene Veranstaltungen laden rund um den 10. Dezember zum Teilnehmen ein - von der Filmvorführung über Picknicke, Besuche von Produzenten bis hin zu gemeinsamen Kochworkshops.

In Österreich werden unter anderem folgende Events veranstaltet:

  • Unterretzbach, 10. Dezember: Slow Food Weinviertel zu Gast im Retzbacherhof - mit Verkostugnen und Workshops
  • Wien, 11. Dezember: Kochworkshop mit Johann Reisinger und den Schülern und Lehrern der 2HMA1 in der Hertha Firnbergschule für Tourismus & Wirtschaft
  • Oberpullendorf, 12. Dezember: Filmvorführung More than Honey - Ohne Bienen keine Zukunft im Kino Oberpullendorf
  • Horn, 15. Dezember: Slow Food Waldviertel eröffnet den 1. Regionalmarkt in Horn am Parkplatz Stöger

Alle Veranstaltungen in Österreich und weltweit finden Sie hier >>

 

Aktuell