Tanzkurs Jive

Das Wichtigste, was Paare für den Jive (Lateinamerikanischer Tanz) benötigen, ist jede Menge Energie. Denn der Jive ist ein schneller, schwungvoller Rock 'n' Roll-Tanz, mit vielen Drehungen und Wendungen. Das hohe Tempo sorgt für Dauereinsatz von Hüften, Knien und Atemwegen.

Das hohe Tempo sorgt für Dauereinsatz von Hüften, Knien und Atemwegen.

Wie die Schritte genau ablaufen, zeigen Ihnen die Profitänzer Alexander Zaglmaier und Nicole Kuntner.

Lernen Sie Cha-Cha-Cha Schritt für Schritt mit dem Dancing Stars Tanzkurs


Adobe Flash Player herunterladen, um das Video zu sehen.


Fotos: Ali Schafer

 

Aktuell