Süßes Wien

Schon mal süßes Popcorn probiert? In bunten Farben, mit Früchten oder Schokolade verfeinert? Ohne künstliche Aromen oder Konservierungsstoffe? Ein kleiner Shop in der Wiener Innenstadt hat sich auf genau dieses Produkt spezialisiert und Mitte März zum ersten Mal seine Türen geöffnet. Wir haben uns umgeschaut und mit den Inhaberinnen gesprochen.

In nur acht Monaten haben die beiden Schwestern Sanela und Emina Mandzuka ihr kleines Unternehmen Popcorner auf die Beine gestellt. Im Mai 2011 begannen die ausgebildeten Köchinnen mit der Planung, im Dezember ging der Web-Shop online und am 13. März 2012 eröffneten sie ihr erstes Geschäft in der Wiener Innenstadt, das österreichweit wohl noch einzigartig sein dürfte.

Die Idee, selbst süßes Popcorn herzustellen und zu verkaufen, entstand durch Zufall. Emina Mandzuka arbeitete in Frankfurt, als ihre Schwester Sanela bei einem Besuch einen Shop entdeckte, der süßes Popcorn verkaufte. Die Begeisterung war groß, Sanela bat ihre Schwester immer wieder, Popcorn bei Wien-Besuchen mitzubringen. Schon bald schlossen sich weitere Familienmitglieder an. Schnell entstand die Idee, das Popcorn selbst zu machen, statt es zu importieren.


Popcorner

Sanela und Emina Mandzuka vor ihrem Shop.


Biologisch statt künstlich

Doch es dauerte einige Zeit, bis der richtige Herstellungsprozess gefunden war. Denn Sanela Mandzuka wollte auf künstliche Aromen und Zusatzstoffe verzichten. Mit Erfolg: Die heute erhältlichen Fruchtvarianten bestehen zu 99 Prozent aus Bio-Zutaten. Partner und Lieferanten wurden gezielt in Österreich gesucht, um regionale Produkte zu verarbeiten. Verwendet werden Bio-Kokosöl, Bio-Mais, Bio-Zucker, Bio-Früchte und natürliche Essenzen.

Das süße Popcorn wird täglich frisch in einer Wiener Produktionsstätte zubereitet. Kunden haben die Wahl zwischen den zwei Basisgeschmacksrichtungen fruchtig und schokoladig. Darüber hinaus kann das Endprodukt mit Toppings wie Schokostückchen, Karamell, Nüssen, Blattgold oder gefriergetrockneten Fruchtstücken individuell angepasst werden.

Popcorner

100 Kombinationsmöglichkeiten

Wer im Online-Shop bestellt, hat mehr als 100 Kombinationsmöglichkeiten und die Wahl zwischen drei Verpackungsgrößen. Wer will, kann auch zuckerfreies Popcorn bestellen. Im kleinen Innenstadtshop sind fertig abgepackte Produkte erhältlich, darunter die Varianten Apfelstrudel, Winter Wonderland oder Vanille. Ab Herbst 2012 soll die Palette um salzige Produkte erweitert werden.

Popcorner
Naglergasse 3
1010 Wien

Die Produkte sind verpackt sechs Monate haltbar, die Packungspreise beginnen bei € 2,50.
 

Aktuell