Strahlendes Blond

Expertentipps: Erika Altanbachev, ASK Academy Managerin Schwarzkopf Professional Österreich, über die Blond-Farbtrends 2010 und die richtige Pflege von blondem Haar.

Ich will blondes Haar!
Um ein strahlendes Blond in der gewünschten Helligkeit zu bekommen, sollte der Rat eines Experten eingeholt werden. Dieser kann das farbliche Endergebnis am besten einschätzen.

Fehler beim Blondieren
Wer sein Haar blondieren möchte oder auch nur mit blonden Strähnchen Akzente setzen will, sollte sich von einem Profi beraten und behandeln lassen. Denn: Blond ist eine farbtechnische Herausforderung, und Fehler werden speziell beim Blondieren sehr deutlich sichtbar. Wenn die Farbe beispielsweise zu früh ausgespült wird oder der Farbton der Blondierung für die Ausgangshaarfarbe nicht geeignet ist, kann das blondierte Haar einen gelb-orangen Farbschimmer bekommen. Ist dieser Effekt zu stark, helfen ein paar Tricks, den Gelbstich im Haar zu neutralisieren. Im Notfall muss das Haar nachblondiert werden, was aber eine große Belastung für das Haar ist.

Grünstich im blonden Haar
Bei einem Grünstich in blondem Haar hilft ein einfacher - wenn auch ungewöhnlicher - Trick: Lösen Sie eine Aspirin C-Tablette in lauwarmem Wasser auf und waschen Sie damit Ihr Haar. So erhalten Sie im Handumdrehen Ihr Blond retour!

Gelbstich im blonden Haar
Bei einem Gelbstich im blonden Haar helfen spezielle Farbshampoos für graue Haare (z.B. BC Bonacure Hairtherapy Color Save Silberreflex Shampoo). Verwenden Sie dieses Shampoo mehrmals hintereinander und der Gelbstich verschwindet.

Damit blondes Haar auch noch nach Wochen strahlend und brillant aussieht, empfiehlt es sich, eigene Blond-Pflegeprodukte (zB BLONDME von Schwarzkopf Professional) zu verwenden. Veredeln Sie Ihr Blond-Finish mit viel Glanz: für die tägliche Anwendung empfiehlt sich BLONDME Shine Magnifying Spray - dieser garantiert die Extraportion Glanz!
Zu den Favoriten 2010 gehören helles Schwedenblond, Blondschattierungen, die aussehen wie von der Sonne veredelt, und supernatürlich wirkendes, mittelblondes Haar. Für kurze Trendhaarschnitte sind auch wieder die sehr hellen, kühlen, fast metallisch wirkenden Blond-Töne angesagt.
 

Aktuell