Stöpsel Festival bietet Programm für Eltern und Kinder

Am 22. Mai findet das Stöpsel Festival – für Kinder und Eltern – zum zweiten Mal statt.

Das Stöpsel Festival ist ein Programm, dass spannende Unterhaltung für Kinder bieten will, bei dem aber auch Erwachsene auf ihre Kosten kommen. Heuer findet es bereits zum zweiten Mal statt, nachdem im letzten Jahr Hip-Hop-Star Skero, Kommando Elefant, dem EMG Elternabend und eine Bühnenfassung von Erich Kästners „Konferenz der Tiere“ das Familienpublikum begeistert hat.

Im weitläufigen Areal des Wiener WUK werden auch heuer wieder zahlreiche Aktivitätszonen eingerichtet sein: Bühnen für Konzerte, eine Kinderdisco auf weichem Boden, eine Theaterbühne mit kinderfreundlicher Tribüne, Kinderturnen, Koch- und Back-Workshops und, und, und.

Auf diese Konzerte dürfen wir uns freuen:

Matthäus Bär: Mit seinem zweiten Album "Stromgitarre, Schlagzeug, Bass" hat Matthäus Bär vor Kurzem wieder eine Reihe neuer Kinderhits veröffentlicht. Beim Stöpsel Festival wird Matthäus Bär zwei Sets für unterschiedliche Altersgruppen spielen – eines für Kinder von 3 bis 6 Jahren und eines für Kinder ab 6 Jahren.

Kid N Cats: Österreichische Pop-Elektro-Band, die nach Sommer, Sonne und ganz viel Spaß klingt.

Cry Baby: Indie-Band die nach Tropicalia und ganz ein bisschen nach Punk klingt, und garantiert Eltern und Kids gefällt.

Folgende Workshops gibt es dieses Jahr:

• Smoothies selbst machen mit Ja! Natürlich
• Backen mit Ströck
• VOCALAfrica – ein Gesangsworkshop in Kooperation mit der Jeunesse

Vor Ort gibt es Getränke und Essensangebot für jede Altersgruppe.

Außerdem: Akrobatik, Clown-Spaß, Workshops, DJs und das wichtigste KINDERDISCO!

 

Aktuell