Stop: Sätze, die Singles nerven

Als Single hat man es heutzutage nicht leicht. Dabei könnte es Spaß machen solo zu sein, wären da nicht die Leute die einen immer daran erinnern, dass man "alleine" ist. Hier fünf Sätze, die Singles nicht mehr hören können.

1. Hast du nicht Angst, dass du alleine bleibst?

Was ist denn das für eine Frage? Wenn die Antwort "ja" lautet, wird die Person, die gefragt hat, bestimmt zu letzt erfahren - aus Prinzip!

2. Jeder Topf findet seinen Deckel!

Manchmal ist es besser einfach nichts zu sagen. Ganz besonders, wenn man so etwas sagen möchte. Denn selbst wenn es so ist (und das ist es nicht), das will kein Mensch hören!

3. Bist du lesbisch/heterosexuell?

Nur, weil man alleine ist, bedeutet es nicht, dass man sich seiner Sexualität nicht bewusst ist! Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen!

4. Vielleicht solltest du dir deine Eier einfrieren lassen!

Wir leben nicht in Hollywood wo das Einfrieren von Eiern zum Alltag gehört. Das hier ist das "echte" Leben und da sind Sätze wie diese hier nicht nur eine bodenlose Frechheit, sondern auch ein Grund die Freundschaft "einzufrieren".


5. Wie kann es sein, dass so eine Hübsche wie du keine(n) Freund(in)?

So schnell kann man ein Kompliment in den Sand setzten! Auch das ist eine von den Aussagen, die bestimmt nett gemeint, aber vollkommen sinnbefreit sind. Außerdem ist Aussehen ja nicht alles!

 

Aktuell