Stella MCCartney

Stella McCartney hatte es schwer aus dem Schatten ihres weltberühmten Vaters - ein Mitglied der legendären Beatles - zu treten. Heute ist sie selbst Mutter und vor allem eine der erfolgreichsten Designerinnen weltweit. Erfahren Sie mehr über die sympathische Modeschöpferin in unserem Porträt.

Man munkelt, den Kindern von Stars wird alles in den Schoß gelegt. Bei Ex-Beatle Paul McCarteny erging es Tochter Stella ganz anders. Schon früh war sie modebegeistert und fertigte eigene Skizzen und Entwürfe an. Mit nur 15 Jahren ging sie bereits auf eigene Faust nach Paris um Christian Lacroix zu assistieren.

Zurück in London studierte sie Design an dem Central Saint Martins Colle of Art and Design. Doch ihre Professoren und Studienkollegen sahen in ihr nur Daddy's Girl ohne Können. Dabei verdiente sich Stella McCartney während ihres gesamten Studiums ihr eigenes Einkommen durch Nebenjobs und fragte ihren Vater nie nach Geld für Designerkleidung oder ähnliches.

Mit ihrer Abschlusskollektion schaffte sie es jedoch, alle von ihrem außerordentlichem Talent zu überzeugen. Die Entwürfe wurden von niemand anderem vorgestellt als Stellas Freundinnen Kate Moss und Naomi Campell.

Nach dem Design-Studium ging es die Karriereleiter schnell hinauf und 1997 wurde sie bereits an Stelle von niemand anderen als Karl Lagerfeld Chefdesignerin des französischen Labels Chloé. Der vom Thron geworfene Lagerfeld stichelte: "Sie ist eine T-Shirt-Designerin, wenn überhaupt." Damit sollte er nicht Recht behalten. Seit 2001 kümmert sich Stella McCartney um ihr eigenes Label, das ihren Namen trägt und ist darüber hinaus für Gucci tätig. Eine weitere Kooperation hat sie seit 2004 mit adidas.

Mittlerweile hat Stella McCartney ein eigenes Label - neben den reinen Bekleidungskollektionen werden auch Parfüm, Sonnenbrillen, Schuhe, Taschen sowie Pflegeprodukte produziert und weltweit verkauft.

Stella Nina McCartney ist die Tochter von Linda und Paul McCartney. Sie wurde am 13. September 1971 in London geboren. Stella hat zwei Geschwister und zwei Halbgeschwister: Die ältere Halbschwester Heather Louise , Schwester Mary Anna, Bruder James Louis und die jüngere Halbschwester Beatrice Milly. Stella McCartney ist seit 2003 mit Alasdhair Willis verheiratet, das Paar hat vier Kinder.
 

Aktuell