Steirische Weinstraßen

Die Steiermark ist nicht nur für ihre knackigen Äpfel und das Kürbiskernöl, sondern auch für ihren Wein bekannt. Kein Wunder also, dass insgesamt acht Weinstraßen durch das Bundesland führen. Wir stellen Ihnen die schönsten Seiten dieser Genusswege vor.

Neben der Apfelstraße finden sich in der Steiermark insgesamt acht verschiedene Weinstraßen. An ihnen liegt der Großteil der Weingüter sowie die wichtigsten Weinbaugemeinden und -betriebe. Diese Weinstraßen sollten Sie nicht verpassen:

  • Südsteirische Weinstraße: Mit mehr als 50 Jahren die älteste der steirischen Weinstraßen, die sich von Ehrenhausen über Sultalz bis Schloßberg erstreckt.
  • Südoststeirische Hügelland-Weinstraße: Diese Genussstraße beginnt bereits bei der Klöcher Weinstraße in Frutten-Gießelsdorf, führt über Straden, Wieden und Perbersdorf bis nach St. Peter a. Ottersbach.
  • Oststeirische Römer-Weinstraße: Von Gleisdorf führt diese Genussstraße über Hohenberg nach Gamling und Nitschaberg bis nach Hartberg und Bad Waltersdorf.
  • Thermenland-Weinstraße: Als Verlängerung der Klöcher Weinstraße führt die Thermenland-Weinstraße von Fehring über Rittschein, Großwilfersdorf, Hernnberg, Feldbach, Höherberg und Riegersburg und endet wieder in Fehring.
  • Klöcher Weinstraße: Von Bad Radkersburg führt diese Weinstraße bis nach Pölten und teilt sich dort in zwei Wege Richtung Gruisla und Deutsch-Haseldorf bzw. nach Klöch und Tieschen. Beide Wege treffen sich erneut in Pichla.
  • Sausaler Weinstraße: Von Leibnitz geht die Sausaler Weinstraße durch das Sulmtal über Kitzeck bis nach Maierhof im Sulmtal.
  • Schilcher Weinstraße: Von Ligist über Greisdorf und Hochgrail führt die Schilcher Weinstraße bis Stainz, Bad Gams und Eibiswald.
  • Klapotetz-Weinstraße: Genau zwischen Südsteirischer und Sausaler Weinstraße liegt die Klapotetz-Weinstraße. Sie führt von Arnfels über Eichberg-Trauenburg bis zum Langeggerberg.

Zu den typischen Rebsorten, die Sie entlang der steirischen Weinstraßen finden, zählen Welschriesling, Weißburgunder, Morillon, Sauvignon blanc, Gelber Muskateller, Rheinriesling, Müller Thurgau, Traminer, blauer Zweigelt und Grauburgunder.

Die edlen Tropfen der Region, ebenso wie diverse Schmankerl können Sie in den zahlreichen Buschenschänken der Region verkosten. Einige ausgezeichnete Lokalitäten finden Sie hier:

 

Aktuell