Sportliche Pin-Ups beim Beach Volleyball Grand Slam

Die österreichische Designerin Lena Hoschek stattet die Foto-Hostessen beim A1 Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt mit exklusiven Outfits aus.

Lena Hoschek ist einfach nicht zu bremsen: Gerade noch hat die 28-jährige Grazerin bei der Puls4 "Model WG" Kandidatin Kordula für ihr nächstes Katalogshooting gecastet. Anfang Mai wurde dann in Graz der neue Shop am Joanneumring eröffnet, der erste war der Designerin längst zu klein geworden.

Zu den Fans von Hoscheks Kleidern mit dem unwiderstehlichen Fifties-Pin-up-Appeal zählen Skandal-Autorin Charlotte Roche, Topmodel Franziska Knuppe und Popsängerin Katy Perry.

Ab 28. Juli gibt es auch in Klagenfurt exklusive Hoschek-Designs zu bestaunen - und das in eher ungewohnter, weil sportlicher Umgebung: beim A1 Beach Volleyball Grand Slam am Wörthersee.

Für die charmanten Foto-Hostessen, die im VIP-Bereich neben prominenten Gästen in die Kamera lächeln, hat Hoschek stylische Outfits im Marinelook entworfen. Ausgewählt wurden die Girls übrigens aus über 160 Kandidatinnen, in der Jury saß unter anderem Margit Kratky, Fashion Director der Styria Multi Media Ladies.

Lena Hoschek über ihre Entwürfe: "Die Korsagen und Röcke sind sportlich, aber auch sexy, und die Mädchen passen damit perfekt in das wunderschöne Ambiente am See." Jetzt müssen nur die heimischen Beachvolleyballer eine ähnlich gute Figur machen.

 

Aktuell