Spinatcremesuppe

Klassisches Osterrezept, neu interpretiert. Haubenkoch Marcel Schneider verrät uns sein Rezept für Spinatcremesuppe mit einem Stunden-Eigelb und Trüffel.

1. Butter zerlassen, Schalotte und Knoblauch anschwitzen mit Geflügelfond aufgießen, 10 Minuten köcheln lassen.

2. Sahne beigeben, etwas reduzieren, mit Salz und Cayenne Pfeffer abschmecken, abseihen.

3. Den passierten Spinat einmixen und mit etwas kalter Butter aufschäumen.

4. Das Eigelb in eine Tasse mit brauner Butter geben und für 1 Stunde bei 62°C warm stellen.

5. Danach aus der Tasse nehmen, in den Suppenteller geben und mit frischen Trüffel belegen.

Genießer-, Golf- & Wellnesshotel Salzburgerhof
Auerspergstr. 11
5700 Zell am See
150g Spinat blanchiert und gemixt
1 Schalotte in Streifen
50g Butter
Knoblauch
250ml Geflügel oder Gemüsefond
150ml Sahne
Eigelb
50g braune Butter
 

Aktuell