Spar weitet mit Veganz-Produkten sein veganes Sortiment aus!

Spar und Interspar holen mit Exklusivpartner Veganz vegane Vielfalt in die Supermarkt-Regale.

Dank einer neuen Kooperation erweitert Spar sein Sortiment ab sofort: In den Spar-Filiialen finden wir ab jetzt 40 neue Produkte der veganen Supermarktkette "Veganz". Darauf freuen wir uns schon sehr, denn es kann eigentlich nicht genug unkompliziert verfügbare vegane Produkte in unserer Nähe geben!

Ganz nach dem Motto „vegan ganz easy“ ist es das Ziel von Veganz, für Konsumenten den Zugang zu veganen Produkten so einfach wie möglich zu gestalten. „Die Zusammenarbeit mit Spar bringt uns diesem Ziel ein großes Stück näher“, freut sich Veganz-Gründer und Geschäftsführer Jan Bredack. 2011 in Berlin gegründet, hat sich das Unternehmen mittlerweile als Marktführer auf dem Gebiet veganer Lebensmittel etabliert. Alle Veganz-Produkte sind frei von tierischen Zutaten und durch die VEBU (Vegetarierbund Deutschland e.V.) mit dem V-Label zertifiziert. „Wir sehen uns nicht nur als Vermarkter veganer Produkte, sondern auch als kritische Konsumenten. Geschmack, Qualität und Transparenz sowie eine nachhaltige Herstellung haben daher höchste Priorität“, so Bredack weiter.

Noch nie war die fleischlose Küche und das Sortiment so vielfältig wie jetzt“, so SPAR-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel, einer der Pioniere in Sachen Flexitarismus. „Dank unserer Unternehmenskultur sind wir immer auf der Suche nach innovativen Kooperationen, die unser Sortiment mit trendigen Produkten in höchster Qualität bereichern. Die Unternehmensphilosophie von Veganz, die Veganer, Vegetarier aber auch Flexitarier anspricht, hat uns auf Anhieb überzeugt. So können wir unseren Kundinnen und Kunden die größte vegane Auswahl bieten.“

 

Aktuell