Sound of Style

Mode und Musik haben nicht mehr nur eines gemein, den eigenen Stil. Jetzt teilen sie sich auch die Interpreten. Denn wer früher nur am Sound gebastelt hat, wird nun auch zum Gesicht berühmter Labels . Passend dazu sprach das französische Musiklabel La Belle über seine Kooperation mit dem Sonnenbrillenlabel Hyde´s.

Alles steht im Zeichen von Musik. Sänger werben für Labels, DJs geben ihr Gesicht für Luxushäuser her und auch Designer wie Hedi Slimane setzen sich mehr denn je mit ihrer Liebe zur Musik - in seinem Fall sind es Fotografien wie die neue Musiker-Kampagne für Saint Laurent - auseinander.



Was jedoch oft außer Acht gelassen wird ist, wie die Musiker selbst über ihre neue Rolle im Modebusiness denken. Genau diese Fragen stellten wir dem Musik-LabelLa Belle, die seit dieser Saison mit Schwedischen Brillenlabel Hyde´s kooperieren.
Mehr zu Hyde´s finden Sie hier: Hyde´s Portrait.

When Music meets Fashion

La Belle ist ein französisches Musik-Label. Heuer starten sie erstmals modisch durch. Mit einer dreiteiligen Brillenkollektion, die das innovaitve Label Hyde´s in ihrem Namen kreiert hat. Eine Stilsymbiose, die so einige Fragen mit sich trägt - wieso, wie und wozu? Hier die Anworten:

Kate Fronius: Stil und Musik passt in manchen Weisen gut zusammen. Wie würdet Ihr die Verbindung, der beiden Welten, aus Eurer Sicht als Musik-Label, beschreiben?

La Belle: Es ist eigentlich nur die Kommunikation, wirklich! Wenn du etwas wirklich wichtes zu sagen hast, findest du schließlich auch einen sensorischen Weg das mitzuteilen: Manche wählen dafür Musik, andere schreiben, wieder andere designen Objekte. Es ist einfach ein menschlicher Weg sich mitzuteilen ... Ich glaube wir alle wollen uns ab und an wie Götter fühlen - und damit erreichen, dass uns andere wahrnehmen und verstehen was wir tun.

Kate Fronius: Würdet Ihr sagen: Die drei personalisierten Sonnenbrillen von Hyde´s spiegeln Euch und Eure Arbeit denn wieder?

La Belle: Hier, mit La Belle, versuchen wir stets prismatisch und abwechslungsreich zu sein wie möglich. Die drei Sonnenbrillen von Hyde´s reflektieren das total. Es sind die Shapes, die einfach ganz anders sind, als man sie bis dato kennt.

When Music meets Fashion
When Music meets Fashion
When Music meets Fashion

Kate Fronius: Und wieso habt Ihr ausgerechnet ein Sonnenbrillen-Label für eine Kooperation auserkoren?

La Belle: Ganz einfach, wir haben jemanden gebraucht, der sich unserer armen After-Gig-Eyes annimmt (lachen).

Kate Fronius: Aber noch entscheidender ist - Ihr werbt gar nicht selbst mit euren Gesichtern für die Brillen, hat das einen bestimmten Grund?

La Belle: Weißt du, wir wollten nicht all die Aufmerksamkeit auf unsere wahnsinnige physische Schönheit lenken (lachen) - wie eine Boyband oder so. Nein, nur ein Scherz. Das Label heißt ja "La Belle" und wir sind einfach drei Kerle. Drei Männer. Es gibt einfach viel wichtigeres, als unsere Gesichter zu zeigen.

Kate Fronius: Zur Zeit scheint allerdings ein Boom ausgebrochen zu sein, denn ganz viele Musiker halten für die Modebranche nun ihre Gesichter in die Kamera. Glaubt Ihr, die haben davon ebenso einen großen Benefit wie die Modehäuser selbst?

La Belle: Branding ist ja eigentlich kein neues Phänomen. Fakt ist jedoch, dass in den letzten fünf Jahren zwar das Musikpublikum gesteigert wurde, die Zahl der Money-People, also diejenigen die dafür Geld ausgeben, sind aber mehr und mehr. Manche Künstler haben deshalb gar keine andere Wahl als sich mit Werbejobs etwas dazu zu verdinen. Dazu kommt natürlich: Ein Kerl mit einer Gitarre ist hundertmal cooler, als einer ohne! Und genau diese "Coolness" wollen die Labels für sich.

Kate Fronius: Es ist also ein Geben und Nehmen. Doch wie seit Ihr mit Hyde´s verbunden?

La Belle: Das Team von Hyde´s sind einfach sehr gute Freunde von uns. Wir mixen oft zusammen in Clubs und verbringen schöne Zeiten miteinander.

Kate Fronius: Und was sind letztlich Eure Gemeinsamkeiten?

La Belle: Wir verfolgen beide den Plan in den nächsten Jahren reich und richtig berühmt zu werden (lacht).

Kate Fronius: Danke für diese offenen Worte und viel Glück beim Verfolgen Eures Plans.

Mehr Infos zum Label unter: facebook.com/labellerecords

Mehr Infos zu Hyde´s unter:
ehydes.com

 

Aktuell