Song veröffentlicht

Eigentlich wollte Lady Gaga ihren Song "Applause" erst am 19. August veröffentlichen. Doch Hacker machten der Sängerin einen Strich durch die Rechnung. Was genau passiert ist, erfährst du hier:

Lady Gaga scheint einem Hacker-Angriff zum Opfer gefallen zu sein. Vor der offiziellen Veröffentlichung sind Ausschnitte des Songs "Applause" im Internet aufgetaucht, weshalb sich die Sängerin gezwungen sah, den Song früher als geplant, zu veröffentlichen.


"Pop-Notstand - meine neue Single "Applause" kommt heute heraus, verbreitet diese Nachricht", twitterte Lady Gaga. Anfangs darüber noch sauer reagierte sie aber dann mit folgender Nachricht auf Twitter: "Vielen Dank für euren "Applaus". Wir sind so glücklich, dass ihr es mögt."


Ende gut, alles gut! Am 25. August wird sie den Song bei den MTV Video Music Awards präsentieren.

Hier kannst du jetzt schon mal reinhören:

 

Aktuell