So wird die aufgesprühte Bräune ganz natürlich

Von der Sonne geküsst oder doch eher Prolobräune? Mit unseren Tipps wird die aufgesprühte Bräune ganz natürlich.

In L.A. längst ein Renner, haftet dem Spray-Tanning bei uns immer noch der Ruf der Prolo­bräune an. „Zu Unrecht“, meint Envy Studioinhaberin Yasemin ­Goekce (envy-studio.at). Sie hat die sichere Alternative zum Sonnenbaden in den USA entdeckt. „Dort liegt man längst nicht mehr in der Sonne, das würde ja die Haut altern lassen, sondern lässt die Bräune einfach aufsprühen. Das ist schonender und nach heutigem Standard ist auch der Effekt ganz natürlich.“ Damit die Bräune natürlich und nicht fleckig wird, sollte man aber einige Punkte beachten.

Tipps für die perfekte Nahtlosbräune

  • Vor dem Tanning die Nägel lackieren, damit sich die Nagelplatte nicht verfärbt.
  • Beine oder Achseln können am gleichen Tag rasiert werden. Sugaring oder Waxing sollte man zwei bis drei Tage vorher machen lassen. Durch die offenen Poren könnte die Haut fleckig werden.
  • Nach der ersten Dusche die Haut nicht abrubbeln, sondern sanft trocken tupfen. Zu viel Reiben kann die Haut aufrauen und die Farbe lösen.
  • Nach dem Spray-Tanning feuchtigkeitsspendende Bodylotion ver­wenden. Trockenheitsschüppchen lassen die Bräune nämlich ver­blassen.
  • Achtung: Auch, wenn die Haut vorgebräunt aussieht, die Bräune aus der Kabine ist kein Sonnenschutz! Unbedingt Sonnenpflege ver­wenden.
  • Augen auf bei der Studiowahl: Gute Beratung vor dem Sprühen sollte selbstverständlich sein.

Und so geht´s

Ein Enzympeeling vor dem Tanning sorgt dafür, dass die Haut von abgestorbenen Schüppchen befreit wird. Die Sprühlotion – Make-up und Bräunung in einem – wird per Hand gleichmäßig auf Körper und Gesicht gesprayt und sollte acht Stunden einwirken. Die Bräunungslotion enthält einen speziellen Zucker, der eine chemische Reaktion in der Haut auslöst und sie bräunt. Der Bräunungsgrad wird auf die individuelle Hautfarbe abgestimmt. So wird ein zu dunkles Ergebnis verhindert. Die Anwendung dauert wenige Minuten, das Ergebnis hält bis zu 14 Tage an. Das aufgesprühte Make-up kann auf Kleidung oder Bett­wäsche abfärben, lässt sich aber mit einem 30-Grad-Waschgang leicht wieder entfernen.

Eine Ganzkörperbehandlung kostet im Envy Studio € 39,–, Gesicht und Dekolleté € 19,–; nur die Beine zu sprayen kostet € 29,–. Das speziell abgestimmte Peeling von Infinity Sun kostet € 8,–.

Aktuell