So schön und herzzerreißend kann es sein, getrennt voneinander zu reisen

Ein Pärchen begeistert gerade Instagram mit seinen Reisefotos. Denn es reist getrennt voneinander und setzt seine Erlebnisse in Fotos wieder zusammen.

Fernbeziehungen sind hart. Und sie sind vor allem harte Arbeit. Viele Paare, die getrennt voneinander leben, tun ihr Möglichstes, um sich näher zu kommen. Rebecca Siegel und Dan Gold haben dafür eine sehr kreative Lösung gefunden.

Die beiden reisen getrennt voneinander, fügen dann aber ihre wunderschönen, aber auch herzzerreißenden Reisefotos in Instagram-Collagen wieder zusammen. Das Ergebnis begeistert derzeit Tausende im Netz.

Rebecca lebt in New York, ihr Freund Dan reist gerade um die Welt. Am Ende setzen sie jedoch ihre Bilder so zusammen, dass es so aussieht, als wären sie gemeinsam unterwegs gewesen. Diese beiden sind sicherlich ein Vorzeigebeispiel dafür, wie man witzig und kreativ mit einer Fernbeziehung umgehen kann.

Hier sind sie "gemeinsam" in New York und London:

Hier erkunden sie Island und Südafrika:

Auf diesem Foto "treffen" sie sich in Portugal und Spanien:

Valencia und New York passen gut zusammen:

Wunderschöne Aufnahmen aus Marokko und Südafrika:

Ganz "nah" in Island und New York:

Eine "Umarmung" in Spanien und Kolumbien:

Aktuell