So schlagfertig reagiert diese Frau auf nervige Anmachen

Eine Frau lässt sich dabei filmen, wie sie von Männern auf der Straße belästigt wird. Ihre Reaktion ist grandios.

Wir erinnern uns alle noch an das Video "10 Hours of Walking in NYC as a Woman", das eine Frau dabei zeigt, wie sie durch die Großstadt geht und wie oft sie dabei von Männern belästigt und bedrängt wird. Das erschreckende Fazit: ganze 108 „Anmachen“ von männlichen Passanten jeder Herkunft und jedes Alters musste die junge Frau über sich ergehen lassen. (Nachzulesen hier.)

Kurz danach gab es ein neues Video - jedoch mit dem Unterschied, dass die Frau, die sich beim Spaziergang durch New Yorks Straßen filmen lässt, den - oft äußerst seltsamen - Belästigern schlagfertige und sehr humorvolle Antworten liefert. Und wir lieben sie alle!

Als sie etwa ein Typ nach ihrer Nummer fragt, geht sie hin, nimmt sein Handy und fragt: "Wer ist Darlene?" Auf die Aufforderung von einem anderen, sie solle doch lächeln, sagt sie: "Kannst du mir einen guten Witz erzählen? Nein, bye." Ein anderer geht neben ihr her und fragt sie: "Komm schon, ist es, weil ich hässlich bin?" Sie sagt darauf in einem bemitleidenswerten Ton: "Ja, aber ich bin mir sicher, du findest jemanden!" Einmal wird sie gefragt, ob sie heiraten will - als sie mit "Ja" antwortet, weiß der Mann jedoch nicht, wie er reagieren soll.

Das Video endet mit dem Aufruf, die Non-Profit-Organisation "Hollaback!"zu unterstützen, die sich dafür einsetzt, sexueller Belästigung in der Öffentlichkeit ein Ende zu setzen.

Mehr zum Thema: "Ich werde täglich belästigt, aber will kein Opfer mehr sein".

 

Aktuell