So klappt es nicht

Sie sind gefühlt schon viel zu lange Single und das obwohl Sie eigentlich ein richtig toller Fang sind? Schon einmal darüber nachgedacht, dass es an der Art und Weise liegt, wie Sie auf Partnersuche gehen? Wir verraten die größten Sünden.

Auch wenn Sie der Typ sind dem es nichts ausmacht im Café alleine zu sitzen, kann der Anblick von verliebten Pärchen einem schnelle einen kleinen Stich versetzen. "Wieso klappt es bei allen anderen, nur bei mir nicht?"

Versuchen Sie einmal zu analysieren woran das liegen könnte. Denn oftmals machen wir selbst Fehler, die einen noch unbekannten Mann ziemlich schnell verschrecken können. Ihn einfach ansprechen, einen flotten Spruch ablassen und die Aufmerksamkeit gehört Ihnen? So einfach ist es dann leider doch nicht. Wir verraten Ihnen die größten Sünden bei der Partnersuche, die Sie in Zukunft lieber vermeiden sollten.

So kriegen Sie ihn nicht

  • Wenn Sie zu übereifrig sind. Versuchen Sie natürlich zu sein und nicht mit allen Mitteln nach Aufmerksamkeit zu ringen. Wenn Sie unbedingt wollen, dass er Sie mag und Sie alles daran setzen, koste es was es wolle, kann der Schuss nur nach hinten gehen.
  • Wenn Sie zu hohe Ansprüche an den Partner haben. Dann ist es kein Wunder, dass er schnell das Weite sucht. Wollen Sie ständig das Gefühl haben, nicht gut genug zu sein und dass Sie dem Partner nichts bieten können? Schnell wird man dann dazu gezwungen sich zu verstellen, weil man glaubt, dass Natürlichkeit nicht reicht. So hat noch keine große Liebesromanze begonnen.
  • Wenn Sie Desinteresse vortäuschen. Leider wird Frauen schon im Jugendalter beigebracht, dass man einen Mann ignorieren muss, damit er einen beachtet. Diese Ansicht ist komplett falsch. Der Mann wird dann nämlich auch ganz schnell das Interesse an Ihnen verlieren und sich lieber eine Frau suchen, die ihm Signale zurücksendet.
  • Wenn Sie zu schüchtern sind. Genauso wie bei Übereifrigen, klappt es auch nur selten bei grauen Mäuschen, die sich kaum trauen den Mund aufzumachen. Finden Sie die goldene Mitte.
  • Wenn Sie sofort mit Zukunftsplänen kommen. Natürlich ist es wichtig, dass Sie wissen, wo es in Zukunft hinsoll - neuer Job, der Kinderwunsch ist da und verreisen möchten Sie auch so viel wie möglich. Doch bitte schließen Sie Ihr Date nicht sofort in diese Zukunftsplanung mit ein, er hat nämlich auch so seine Vorstellungen, wie er sein Leben gerne führen würde.
  • Wenn Sie falsch online daten. Arrogante oder übertriebene Angaben auf Ihrem Online-Profil, ein schlechtes Foto oder gar keines, falscher Nickname oder Sie geben eindeutig zu viel von Ihnen durch ständige, und vor allem nervige, Postings preis. So schreibt Sie kein Mann an.
  • Wenn Sie sich zu hübsch machen. Damit ist gemeint, dass eine Tonne Schminke, viel zu hohe High Heels und kurzer Leoparden-Mini einfach zu viel sind.
  • Wenn Sie sofort jede Minute mit ihm verbringen möchten. Das sollte eigentlich auch so sein, trotzdem muss man einander einen Freiraum lassen. Man kann sein Leben nicht von heute auf morgen umkrämpeln.

Auf der Suche nach dem Partner fürs Leben?
Machen Sie jetzt den ersten Schritt!

 

Aktuell