Werbung

Skin Check: Kollagen-Boost für die Haut

Was ist Kollagen und welche Rolle spielt es in der Hautpflege? Wir bringen Licht ins Dunkel.

Wundermittel für die Haut?

Kollagen ist derzeit in aller Munde – aber was ist das eigentlich und welche Rolle spielt es in der Hautpflege? Wir baten Frau Dr. Charlotte Grillitsch, Fachärztin für Dermatologie in Wien zum Gespräch.

Was ist Kollagen?
Kollagen ist das Hauptprotein der Haut, welches für Straffheit und Spannkraft sorgt. 

Was passiert mit dem Kollagen wenn wir älter werden?
Ungefähr ab dem 25. Lebensjahr geht die Produktion von Kollagen in der Haut um rund ein Prozent jährlich zurück. Aber auch unser Lebensstil hat Einfluss darauf, ob Kollagen schneller abgebaut wird: UV-Strahlen, Umweltverschmutzung, Rauchen oder schlechte Ernährung tragen zu einem rascheren Abbau bei. Mit der Zeit entstehen erste Fältchen und die Haut verliert an Spannkraft.
Die gute Nachricht ist allerdings: Durch eine gezielte Pflege können wir ein frisches und jüngeres Hautbild aktiv unterstützen.

Welche Innovationen gibt es, um den Kollagen-Verlust der Haut zu mildern?
In letzter Zeit habe ich bemerkt, dass die Forschung vermehrt auf Peptide setzt. Diese kurzen Proteinfragmente besitzen die besondere Eigenschaft, gezielt die Zeichen der Hautalterung, die durch den Kollagenverlust entstehen, zu mildern – also zum Beispiel Falten oder den Verlust an Spannkraft und Festigkeit.

Vichy

Rundum-Pflegepaket

Tagescreme mit Biopeptiden und Vitamin C, Maske und Augenpads mit Hyaluron für alle Hauttypen von VICHY.
Mehr Informationen auf www.vichy.at und in deiner Apotheke.

3 x in Balance

Lass deine Haut von innen und außen strahlen:

  • Wasser marsch: Wer viel Wasser und ungesüßte Getränke zu sich nimmt, wird mit praller, reiner und glatter Haut belohnt.
  • Vitamin C: Der Superheld unter den Vitaminen strafft das Bindegewebe und wirkt Falten entgegen.
  • Selfcare: Hast du deine ideale Pflegeroutine gefunden, nimm dir die Zeit, diese regelmäßig und konsequent anzuwenden. Deine Haut wird sich freuen!

1 % pro Jahr sinkt der Kollagengehalt der Haut ab Mitte 20 und die sichtbaren Zeichen der Hautalterung nehmen zu.

von Dr. Charlotte Grillitsch

Mehr Infos rund ums Thema Kollagen und die perfekte Pflege für gestärkte Haut findest du auch auf Pinterest.

 

Aktuell