Werbung

Skin Check: Hyaluron – Boost für die Augenpartie

Welche Pflege braucht die Haut rund um die Augen? Wir haben die Antwort.

Wir haben bei Dr. Kerstin Ortlechner, Dermatologin in Wien, nachgefragt, welche Anforderungen die Haut rund um die Augen hat und wie man sie perfekt umsorgt.

Warum braucht die Haut in der Augenregion besonders viel Pflege?
Die Haut ist im Bereich der Augen fünfmal dünner und oft auch empfindlicher als im Rest des Gesichts. Eine darauf abgestimmte Pflege mit dermatologisch sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen ist ein Muss. Es gilt: Weniger ist oft mehr!

5 mal dünner ist die Haut im Bereich der Augen im Vergleich zur restlichen Gesichtshaut, daher braucht sie besondere Pflege.

von Dr. Kerstin Ortlechner

Wie entstehen Augenringe und Tränensäcke und was kann man dagegen tun?
Blaue oder blau-graue, schattig wirkende Augenringe können das Resultat von Schlafmangel, Flüssigkeitsmangel oder einer unzureichenden Ernährung sein. Besonders Hyaluronsäure hilft hier, indem sie die Hautbarrierefunktion der Augenpartie stärkt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Sie hilft auch, Fältchen zu mildern.
Tränensäcke entstehen, wenn der Lymphfluss aus dem Rhythmus gerät und die Haut nach zu wenig Schlaf, Stress oder durch Rauchen anschwillt. Koffein in der Hautpflege wirkt abschwellend und verhilft zu einem strahlenden und wachen Blick.

Vichy Minéral 89 Augen

Minéral 89 Augen: Stärkt die empfindliche Augenpartie mit 89 % mineralisierendem Thermalwasser, Hyaluron und purem Koffein. Nur 12 Inhaltsstoffe – ohne Duftstoffe.
Mehr Infos auf vichy.at und in deiner Apotheke.

3 x Tipps für strahlende Blicke am Morgen

Wer auf einen gesunden Schlaf achtet, sieht wach und ausgeruht in den Tag.

  • Stress reduzieren: Versuche, den Alltag am Abend auszublenden und beim Yoga, bei einer Tasse Tee oder beim Tagebuchschreiben abzuschalten
  • Routine: Jeden Tag in etwa zur selben Zeit schlafen zu gehen und aufzustehen hilft dem Körper, sich an ein Muster zu gewöhnen und damit leichter einzuschlafen bzw. aufzuwachen.
  • Zur Ruhe kommen: Schweres Essen und intensiver Sport kurz vor dem Zubettgehen sollte vermieden werden.

Mehr Tipps für bestens versorgte Haut findest du auch auf Pinterest.

 

Aktuell