Werbung

Skin Check: Aufbruch in eine neue Ära des Anti-Agings

Welche Neuigkeiten gibt es am Anti-Aging-Markt ? Wir haben nachgefragt.

Wir haben Dr. Veronika Lang, Wissenschaftliche Leitung Cosmétique Active, befragt, was es mit Ampullen, den kleinen Wirkstoff-Boostern auf sich hat.

Warum sollten wir jetzt alle Ampullen verwenden?
Dermatologische Ampullen erlauben die Formulierung von natürlichen Aktivstoffen in sehr hoher Konzentration. So kann man eine besonders hohe Anti-Aging-Wirksamkeit erzielen, welche in einer gewöhnlichen Pflege nur schwer zu erreichen wäre.

1 Ampulle pro Tag mildert Falten und sorgt für intensivierte Ausstrahlung.

von Dr. Veronika Lang

Warum diese kleine Form?
Da jede Ampulle erst frisch vor der Anwendung geöffnet wird, verlieren die Wirkstoffe nicht an Qualität und können so jeden Tag ihre volle Anti-Aging-Wirksamkeit entfalten. Die kleinen Fläschchen aus medizinischem Braunglas sorgen für die Stabilität von hochsensiblen Inhaltsstoffen wie Vitamin C in hoher Konzentration. Für Ampullen gilt also: klein, aber oho!

Liftactiv Peptide-C

Liftactiv Specialist Peptide-C Ampullen: Hochkonzentrierte Anti-Aging-Wirksamkeit mit 10% purem Vitamin C, kollagenstimulierenden Biopeptiden und Hyaluron. Wirkt sofort feuchtigkeitsspendend und straffend. Sorgt Tag für Tag für gemilderte Falten und eine jugendlichere Ausstrahlung. Minimalistische Formel mit nur zehn Inhaltsstoffen. Ohne Parfum,
für empfindliche Haut.

3 x Tipps um länger jünger auszusehen

Behalten Sie die Jugendlichkeit Ihrer Haut bei.

  • Reinigung: Wird die Haut morgens und abends gereinigt, kann die nachfolgenden Pflege ihre volle Wirksamkeit entfalten.
  • Inhaltsstoffe: Achten Sie auf dermatologisch getestete, hochqualitative Aktivstoffe.
  • LSF: Auch an wolkigen Tagen und im Winter sind wir UVStrahlen ausgesetzt. Produkte mit Lichtschutzfaktor sind daher Pflicht!

Mehr Tipps für bestens versorgte Haut findest du auch auf Pinterest.

 

Aktuell