Sister Act

Whoopi Goldberg und "I will follow him" - Eine Frau und ein Song. Beide haben mit dem erfolgreichen Film Sister Act die Welt erobert. Heute feiert das Musical im Wiener Ronacher seine Premiere.

Am 15. September 2011, ist es so weit. Der Startschuss für die neue Produktion der Vereinigten Bühnen Wien, das himmlische Musical Sister Act, fällt. Der Musical-Hit, der erst im April 2011 seine Erstaufführung am Broadway erlebte, verspricht schon jetzt ein Erfolg zu werden.

Vielversprechend ist auch der Cast der Wiener Fassung. Als Deloris steht die stimmgewaltige Ana Milva Gomes auf der Bühne, die Mutter Oberin wird von Musicallegende Dagmar Hellberg übernommen.

Aber auch bei den Herren, darf man sich auf tolle Stimmen und beeindruckende Darstellungen freuen. Drew Sarich, der sich zuletzt als Graf von Krolock in Tanz der Vampire in die Wiener Herzen gesungen hat, mimt den Mafioso Curtis Jackson. Als herzlicher und witzreicher Monsignore O'Hara, wird Michael Schönborn überzeugen.

Whoopi Goldberg, die selbst als Co-Produzentin fungiert, freut sich, erneut ein Teil dieser himmlischen Kommödie sein zu dürfen.

Ich verspreche: Das Wiener Publikum wird sich amüsieren!
von Whoopi Goldberg

Sister Act erzählt die Geschichte der zielstrebigen, aber nicht besonders erfolgreichen Nachtclubsängerin Deloris van Cartier. Als diese Zeugin eines Mordes wird, nimmt die Polizei Deloris in Schutzhaft und bringt sie an den einzigen Ort, der wirklich Sicherheit bieten sollte: ein Kloster! Als Nonne verkleidet findet sie schnell Fans unter ihren Mitschwestern - nur die strenge Mutter Oberin ist so gar nicht begeistert von der neuen Klosterschülerin.

Aber Deloris ist niemand, der einfach nur still sitzen und warten kann. Ihr Leben ist die Musik, ohne Gesang geht es für sie nun mal nicht. Also nimmt sie sich kurzerhand des etwas verstimmten Chors des Klosters an und sorgt dafür, dass aus den schwachen Nonnenstimmchen ein wahrhaft göttlicher Gesang wird.

So verhilft Deloris ganz nebenbei gemeinsam mit ihren Mitschwestern der baufälligen Kirche wieder zu neuem Glanz - und riskiert dabei, ihre Undercover-Tarnung zu verraten. Die Gangster nehmen die Verfolgung auf und sind ihr schon bald dicht auf den Fersen. Läuft Deloris die Zeit davon? Oder haben die Ganoven die göttliche Kraft einer Schwesternschaft unterschätzt?

Zu sehen gibt es die Musical-Kommödie ab 15. September 2011 im Wiener Ronacher!

Weitere Termintipps finden Sie hier!

Premiere:
Donnerstag, 15. September 2011
19:30 Uhr

Weitere Vorstellungen: MO, DI, DO, FR, SA
19:30 Uhr
SO
18:00 Uhr

Mittwoch ist spielfrei!

Aktuell