Sinnvoll genießen

Menschen für sinnvollen Genuss und nachhaltigen Konsum zu begeistern, das ist das Ziel des Gemeinschaftsprojekts „Sinnvoll genießen“. Vier Unternehmen laden Interessierte für ein Wochenende in die Nähe des Bodensees ein. Wer an „Sinnvoll genießen 2013“ teilnehmen möchte, kann sich bis 31. Jänner 2013 bewerben.

Während des „Sinnvoll genießen"-Wochenendes im Naturhotel Mohren im Deggenhausertal geben die vier Unternehmen Sonnentor, das Naturhotel Mohren, Delinat und das Naturmodelabel hess-natur Einblick in ihre Philosophie und Markenwelt; verraten, wie sie nachhaltig wirtschaften und wollen von den Teilnehmern vor allem erfahren, wie sie Produkte und Dienstleistungen noch weiter verbessern können.

So informiert etwa hess-natur nicht nur über die ökologischen und sozialen Textilrichtlinien des Unternehmens und das Design, sondern lädt auch zum Anprobieren und stylen der aktuellen Mode ein. Dazu können sich die Teilnehmer schon vorab hessnatur-Kleidung im Wert von € 250,- aussuchen, die dann im Hotel für sie bereit liegt.

Auch Sonnentor informiert über seine Bio-Produkte, die Hintergründe des Unternehmens sowie die Bio-Bauern, die Kräuter für die Sonnentor-Produkte liefern und lädt zum Verkosten ein. Zum Probieren der Produkte werden die Teilnehmer auch bei den Bio-Weinen von Delinat und den regionalen Spezialitäten des Naturhotels Mohren und seines Bio-Gutshofes eingeladen.

Nach dem Wochenende werden die Teilnehmer zu Botschaftern, die im Rahmen einer Sinnvoll genießen-Party Freunden und Verwandten von ihrem Wochenende und den gesammelten Erfahrungen erzählen.

Wer an Sinnvoll genießen 2013 teilnehmen möchte, kann sich bis Ende Jänner online bewerben. Die Auswahlkriterien: Nachhaltiger Lebensstil und Affinität zu Meiden, Internet und sozialen Netzwerken.

Sinnvoll genießen 2013

Wann
22.-24. März 2013

Wo
Naturhotel Mohren
Kirchgasse 1
88693 Deggenhausertal
Deutschland

Die Teilnahme inkl. Übernachtung und Verpflegung ist für alle Teilnehmer kostenlos, die Kosten für An- und Abreise werden übernommen.

Bewerbungen bis 31. Jänner 2013 unter www.hessnatur-Insider.com.
 

Aktuell