Shitstorm gegen Designerin Stella McCartney wegen Magermodels

Nach einem Post von Stella McCartney auf Instagram bricht ein Shitstorm wegen der Designerin aus. Denn sie hatte nach einer Modenschau auf der Pariser Fashion Week einen Schnappschuss eines viel zu dürren Models mit "Gut getragen" kommentiert.

Für Stella McCartney war es "Gut getragen", für alle anderen eine Katastrophe. Denn das Model am Foto, welches am 30. September gepostet wurde, bestand tatsächlich fast nur aus Haut und Knochen. Sofort nach Erscheinen des Posts auf Instagram brach eine Welle der Entrüstung aus, sogar eine Kampagne "Unfollow Stella" wurde ausgerufen, etliche setzen ihre Worte auch gleich in Taten um. Von seiten Stella McCartneys wurde umgehend das Foto ausgetauscht und mit dem britischen Model Malaika Firth im selben Shirt ersetzt (siehe unten).

 

Aktuell