Shirtambulanz

In der Shirtambulanz werden alte Shirts recycelt oder in Röcke und Hosen umgewandelt. Shirtambulanz sei Dank!

Sie müssen sich von Ihrem Lieblingsshirt trennen? Nicht nötig - mit der Shirtambulanz. Denn im Atelier im 3. Wiener Gemeindebezirk werden alte T-Shirts zu neuen Röcken oder Hosen verarbeitet.

Für ihr zweites Label BABS entwirft die Designerin Holcmann Mode für Erwachsene und Kinder mit klaren Linien und angenehmen Materialien. Bequemlichkeit steht dabei im Vordergrund.

Die Kreationen sind erhältlich bei Gloom , Pepita , At First Sight, Living Small, Styleaut.com, Shirtambulanz.


3 Fragen an Barbara Holcmann:

Wer oder was inspiriert Sie?
Was mich inspiriert? Leute auf der Straße, kleine Details. Oft sind es Details, die mich irritieren und letztlich gerade deswegen dann interessieren und die ich dann bei meiner Mode auf meine Art umsetze.

Aller Anfang ist schwer?
Mein kreativer Prozess ist Chaos. Und es dauert meist ziemlich lange bis sich dieses Chaos auflöst und dann zu meiner Kollektion wird.

Hören Sie bei Ihrer Arbeit Musik?
Musik läuft bei mir, meist FM4 oder meine CDs, wie Massive Attack, Rosana, Thievery Corporation, Sofa Surfers ...


Hier geht's zur Bildergalerie!

 

Aktuell