Sex and the Ösis

Neue Studie verrät: ÖsterreicherInnen sind in Sachen Sex sehr aufgeschlossen, so die Ergebnisse der neuen Durex Studie. Welche weiteren spannenden Erkenntnisse daraus gewonnen wurden, erfahren Sie hier.

Um ein wenig Pepp in ihr Liebesleben zu bringen, greifen österreichische Frauen und Männer gerne mal in die Trickkiste: Striptease und Rollenspiele sind zwar beliebt, aber noch besser kommt der flotte Dreier an. Immerhin 23 Prozent der befragten Österreicherinnen und Österreicher hätten Spaß daran.

Was aber viel wichtiger erscheint ist die Zufriedenheit mit dem Sexleben: 65 Prozent sind mit ihrem Sexleben im Reinen. Damit liegt Österreich knapp vor Deutschland (64%).

Die Offenheit der ÖsterreicherInnen scheint nicht nur bei Sextoys und -spielchen vorhanden zu sein. Um ein bisschen Schwung in die Beziehung zu bringen, sprechen 43 Prozent der ÖsterreicherInnen mit ihrem Partner über ihr Sexleben. Doch das Erfolgsrezept für ein erfülltes Sexleben in österreichischen Betten ist eigentlich viel simpler: Gefühle zeigen ist ausschlaggebend. Über 85 Prozent der ÖsterreicherInnen fühlen sich beim Sex von ihrem Partner geliebt.

Sex als Stressventil: Ganze 50 Prozent gaben an, dass Sex für sie eine gute Möglichkeit ist, um Stress abzubauen. Kein Wunder bei dem hohen Prozentsatz der sexuell vollkommen befriedigten Paaren: Dem Großteil (78% der Männer und 76% der Frauen) gefällt, was
der Partner mit ihnen anstellt.

Die Studie

An der Durex Global Sex Studie 2012 nahmen mehr als 29.000 Menschen in 36 Ländern teil. Durchgeführt wurde sie online und in persönlichen Interviews von Harris Interactive. Die österreichischen Ergebnisse basieren auf einem Panel von 501 Befragten. Die Daten wurden der Bevölkerungsstruktur entsprechend gewichtet.

Die Umfrage zur Durex Global Sex Studie 2012 fand in den folgenden 36 Ländern statt: Australien, Österreich, Kanada, China, Kolumbien, Kroatien, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Indien, Indonesien, Irland, Italien, Japan, Malaysia, Mexiko, Niederlande, Neuseeland, Nigeria, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Singapur, Südafrika, Südkorea, Spanien, Schweiz, Taiwan, Thailand, Türkei, Großbritannien und USA.

 

Aktuell