Werbung

"Sei die beste Version deiner selbst!"

Warum sie sich nicht mehr verstecken will und welche Hilfsmittel sie zur Hand nimmt, wenn sie von außen so strahlen möchte, wie sie sich innerlich fühlt, verriet Sasa Schwarzjirg Birgit Brieber im CONFIDENCE Talk.

Letzte Woche erlebten unsere treuen Follower auf Instagram eine Premiere: im ersten Insta(nt) Beauty Talk plauderte WIENERIN Chefredakteurin Birgit Brieber mit Österreichs IT Cosmetics-Botschafterin Sasa Schwarzjirg. Die Themen: Selbstbewusstsein, Schönheit und das Leben in der Öffentlichkeit.

Wer Sasa Schwarzjirg als erfolgreiche Moderatorin (The Masked Singer) kennt, hat eine strahlende, selbstbewusste Frau mit Witz und Esprit vor Augen. Dass nicht immer alles so war, wie es scheint, verriet sie Birgit Brieber im CONFIDENCE Talk. Die Krankheit Alopecia Areata (kreisrunder Haarausfall) machte Sasa Schwarzjirg vor einigen Jahren schwer zu schaffen. Die Wiener Moderatorin und Journalistin verlor immer mehr Haare, bald zeigten sich große, kahle Stellen am Kopf. Eine Cortisontherapie führte zu Schädigungen an ihrer sensiblen Haut: Nach kurzer Zeit fehlte ihr nicht nur ein Drittel ihrer Haare, sie plagte sich auch mit offener, wunder Haut im Gesicht.
Keine idealen Voraussetzungen für einen Job in der Öffentlichkeit, in dem vor allem Frauen immer noch auf Äußerlichkeiten reduziert werden. „Bei Frauen zählt da leider wirklich zu 70 % das Aussehen und zu 30 % der Inhalt, bei Männern ist es genau umgekehrt“, so Sasa im Talk. Die Fassade aufrecht zu erhalten, während sie das Gefühl hatte, vom eigenen Körper im Stich gelassen zu werden, fiel in dieser Zeit besonders schwer.

Was Sasa Schwarzjirg in dieser herausfordernden Zeit geholfen hat, wieder auf die Beine zu kommen: als Perfektionistin bereitete sie sich besonders genau auf ihre Jobs vor, um auf alles gefasst zu sein. Zweifel hatten so keine Chance und das Gefühl, für alle Eventualitäten gewappnet zu sein, gab Sicherheit.

Und so sehr sie auch weiß, dass wahre Schönheit von innen kommt, wollte sie sich vor der Kamera auch auf ihr Make-up verlassen können. Da Sasa aber ihre Hautprobleme nicht nur abdecken, sondern durch Überschminken nicht auch noch schlimmer machen wollte, musste die richtige Make-up-Marke erst gefunden werden.

IT Cosmetics

Wie es der Zufall wollte, war IT Cosmetics auf der Suche nach einem österreichischen Testimonial mit Problemhaut und Sasa die perfekte Kandidatin dafür. Noch heute verwendet sie die Produkte der Marke täglich und ist nach wie vor begeistert: „Jedes IT Cosmetics-Make-up ist zusätzlich auch eine Hautpflege. Die Produkte verbessern also die Haut, während man sie trägt!“

Sasa Schwarzjirg Vorher/Nachher

Besonders sympathisch an der Kampagne: Hier sind nicht nur die Vorher- sondern auch die Nachher-Bilder komplett unbearbeitet und ungefiltert. „Die Bilder zeigen keine ge-photoshoppte Variante der Realtität, sondern tatsächlich die beste Version von dir.“

Was Sasa außerdem immer freut (und ihr Selbstbewusstsein zusätzlich boostet) sind positive Rückmeldungen von Fans, die sie auf der Straße ansprechen. Im Gegensatz zu anonymen Onlinepostings, seien diese nämlich immer freundlich. „Wobei ich schon viel lieber höre, dass ich bei einem Job lustig war, als dass mich jemand da besonders schön gefunden hat“, lacht sie.

Schlussendlich ist die Optik nur ein kleiner Teil im sehr komplexen Puzzle, aus dem sich das Selbstbewusstsein ergibt.

Tipps für mehr Selbstbewusstsein von Sasa Schwarzjirg und Birgit Brieber

  • Sei dir deiner Selbst bewusst: kenne deine Stärken und Schwächen und hol dir vor Augen, was du richtig gut kannst. Was noch nicht so gut klappt (z.B. Sprechen vor anderen Menschen, unangenehme Themen anzureden etc.) kann geübt werden.
  • Vorbereitung ist alles: Arbeite hart und bereite dich gut vor, dann kann dich nichts so schnell erschüttern.
  • Sieh dich manchmal mit fremden Augen und sei nachsichtig im Umgang mit dir selbst: sage (und denke!) keine Dinge über dich selbst, die du so nicht auch einer guten Freundin sagen würdest.
  • Auch wenn es schwerfällt: Trenne dich von Menschen, die dir nicht guttun und dein Selbstbewusstsein zerstören.

Alle, die den Talk selbst miterleben oder nochmal reinschauen möchten, können ihn auf unserem Instagram-Account ansehen.

 

Aktuell