Secret Yoga #6 -Vinyasa Flow Yoga mit weihnachtlichen Flair

Am 10. Dezember luden wir, gemeinsam mit iamfemme.at, nochmals zu einer Yoga-Einheit der besonderen Art ein. - WERBUNG -

Zum letzten Mal in diesem Jahr luden wir zu unserer heißbegehrten Secret Yoga Session ein. Der Treffpunkt beim Museumsquatier ließ schon erahnen, wo sich die nächste außergewöhnliche Location versteckt. Denn das war sie auch: das mumok wurde zu unserem Yoga-Studio.

Secret Yoga steckt voller Überraschungen

Nach einer kurzen Liftfahrt in den letzten Stock des Museum, wartet auf unsere Yogis schon die vorbereiteten Matten inklusive Erfrischungsgetränke von Hohes C und Vöslauer sowie die begehrten Secret Yoga Leinerucksäcke mit all den Überraschungen. Diese auch sofort nach Ankunft erkundet.

Ob eigener Yogadrink von 2b, Beautyprodukte oder Kinogutscheine das Lächeln der Teilnehmerinnen wurde immer breiter. Auch weil sie erfuhren, dass sie die brandneue Yogamatte von Lotuscrafts ebenfalls mitnehmen durften.

Vinyasa Flow Yoga mit weihnachtlichen Flair

Nach einer kurzen Entdeckungs- und Eingewöhnungsphase ging es auch schon los mit einer Stunde Vinyasa Flow Yoga unter der Leitung unserer Meisterin Caro von Mindful Yoga. Natürlich stand die Einheit wieder unter einem speziellen Motto. Dieses Mal, passend zur Zeit, wurde es weihnachtlich. So gab es u.a. eine eigene Yogaposition Namens „Weihnachtsbaum“.

Secret Yoga Erkundungstour im mumok

Nach der Yoga-Einheit war, wie immer, noch nicht Schluss. Ein reichhaltig gefülltes Buffet, mit leckeren Wraps (in allen Varianten) und schmackhaften Brötchen sorgte nach der powervollen Vinyasa Flow Stunde für die nötige Energiezufuhr, um in Anschluss noch die Ausstellungsräume des mumok´s zu erkunden.

Aktuell