Science Busters

Noch bis 27. Mai spielen die Wissenschafts-Rock'n'Roller wieder groß im Wiener Rabenhoftheater auf. Dann präsentiert das erfolgreiche Trio der Science Busters wiedermal beeindruckende Fakten des Alltags - humorvoll und lehrreich aufgearbeitet.

Dass Wissenschaft nicht unbedingt langweilig und nur für helle Köpfe ist, dafür sorgen die Science Busters schon seit über fünf Jahren mit der gewissen Prise Humor. Martin Puntigam, Prof. Heinz Oberhummer und Univ. Lekt. Werner Gruber vermischen in ihren Bühnenprogrammen Wissen mit Film und Rock 'n' Roll.

Bekannt aus diversen TV-Formaten und der ORF-"Donnerstag Nacht", unterhält die Science-Boygroup diesmal die Zuschauer mit Skurrilitäten aus ihrem Buch "Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln". Themen sind u.a., dass Krebse Karate können oder Kakerlaken mit abgetrenntem Kopf Sex haben. Kuriositäten-Sammelsurium der spannenden Art.

Science Busters
Ab 1. Februar - 27. Mai 2013, Vorstellungen ab 20 Uhr

Rabenhof Theater
Rabengasse 3
1030 Wien
 

Aktuell