Schönheit hat viele Gesichter

Fünf Frauen, eine Mission: der Welt zu zeigen, dass es Schönheit in allen Größen und Formen gibt. Die ehemaligen Plus Size Models fanden zueinander als die Übergrößen-Abteilung ihrer Modelagentur aufgelöst wurde.

Graham, Pring, Henderson, Eiriksdottir, Ashley und Redman sind Aldawomen. Alda steht für Welle im Isländischen. Und das ist es, was die ehemaligen Models wollen: Wellen schlagen, um die Wahrnehmung von Frauen in der Gesellschaft zu verändern. Denn Schönheit hat nicht ein Gesicht, sondern viele.

Nebenbei veranstalten die Aldawomen immer wieder Gesundheits-Events, das dabei gesammelte Geld wird gespendet.

 

Aktuell