Schöne Gwyneth

Die Zeiten von dunkelhaarigen Sexbomben wie Angelina Jolie und Megan Fox scheinen vorbei zu sein! Das amerikanische "People Magazine" wählte nämlich die blonde Schauspielerin zur schönsten Frau der Welt in 2013.

Mit 40 fängt erst die Schönheit an! Den aktuellen Beweis liefert Gwyneth Paltrow, die sich nun als "die schönste Frau der Welt" bezeichnen darf. Damit lief sie Sängerin Beyoncé den Rang ab, die letztes Jahr vom "People Magazin" zur schönsten Promidame gewählt wurde.

Beim Ranking ließ Gwyneth Paltrow u.a. jüngere Kolleginnen wie Amanda Seyfried und Jennifer Lawrence hinter sich. Auch P!nk, Halle Berry und Drew Barrymore sind vertreten sowie Jane Fonda, die mit ihren 75 Jahren aller Welt zeigt: Schönheit kennt kein Alter.

Gwyneth Paltrow
Gwyneth Paltrow zeigte sich bei der Premiere zu "Iron Man 3" etwas freizügiger...

Gwyneths Schönheitsgeheimnis

"Zu Hause trage ich Jeans und T-Shirt. Make-up eigentlich nicht. Das ist es, woran meine Kinder gewöhnt sind", so die Schauspielerin im Interview. Gwyneth Paltrow hat zwei Kinder - Apple (8) und Moses (7) - und blüht in ihren Rollen als Mutter und Ehefrau von Coldplay-Sänger Chris Martin aus. Vor allem steht die 40-Jährige für Bodenständigkeit und Glamour ohne großes Tamtam. Doch wenn sie sich mal für den roten Teppich aufstylt, macht ihr Gatte gerne Witze darüber: "Wenn ich mich herausgeputzt habe, sagt er: 'Oh, wow! Da ist ja Gwyneth Paltrow!' Normalerweise sieht er mich nämlich in Schlabberhose und mit verstrubbeltem Haar."

Übrigens wurde Gwyneth Paltrow vor kurzem die "Ehre" zuteil, dass sie vom amerikanischen "Star"-Magazin den unbeliebten Titel "Meistgehasste Prominente in Hollywood" erhielt. Aber wer schön ist, dem fliegt eben auch viel Neid zu...


Ab 1. Mai ist Gwyneth Paltrow in "Iron Man 3" an der Seite von Robert Downey Jr. zu sehen:

 

Aktuell