Schoko- und plastikfreie Adventkalender für Groß und Klein

Genug von Adventkalendern mit grauslicher Schokolade oder kleinem Plastik-Klumpert, dass einen Tag später schon keiner mehr anschaut? Wir haben Ideen gesammelt, die sogar noch mehr Spaß machen!

Statt Zuckerbomben oder kleinem Plastik-Klumpert, dass einen Tag später schon keiner mehr anschaut, gibt's heuer Spaß - sogar pädagogisch wertvoll!

Der "Kindness Calender", der freundliche Adventkalender

In Großbritannien schon lang ein Hit, kommt dieser Kalender zur Gänze ohne kleine Geschenke aus: Hier werden die Mitmenschen und die Umwelt beschenkt. Das Motto: "Jeden Tag eine gute Tat", etwa eine nette Nachricht für jemanden, jemandem helfen, jemandem zum Essen einladen oder auf dem Heimweg herumliegenden Müll einsammeln.

Kindness Calender Adventkalender

Der Adventkalender mit den etwas anderen Überraschungen

Wenn wir FreundInnen oder PartnerInnen zu Weihnachten etwas schenken wollen, endet das oft mit Gutscheinen für gemeinsame Unternehmungen, denn: Zeit und gemeinsame Erinnerungen seien ja ohnehin das Wertvollste. Warum also glauben wir, unsere Kinder nur mit Süßigkeiten oder Spielzeug glücklich machen zu können? Eben.

Wie wäre es in diesem Jahr jeden Tag mit einem kleinen Gutschein für verrückte, lustige Sachen wie "Mit dem Pyjama in die Schule/in den Kindergarten gehen", "die Nachspeise vor der Hauptspeise essen" oder gleich "ein Eis zum Frühstück"?
Wer sich ein bisschen Zeit nimmt, dem fallen bestimmt 24 tolle Kleingkeiten ein, die die gesamte Familie zum Lachen bringen.

WEITERLESEN: 11 Geschenkideen für Kinder, die kein Spielzeug sind

Aktuell