Schnelle Kürbissuppe

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Endlich ist das rundliche Gemüse wieder an der Reihe und kann nach Lust und Laune in der Küche verarbeitet oder als Dekoration in der Wohnung platziert werden. Wir verraten Ihnen, was den Kürbis ausmacht, leckere Rezepte und Deko-Ideen rund um die größte Beere der Welt.

1. Zwiebel schneiden und in etwas Öl anschwitzen.

2. Würfelig geschnittenen Kürbis, Äpfel und Karotten mitrösten.

3. Mit etwas Weißwein ablöschen und mit 1 l Wasser aufgießen.

4. Ingwerstücke, Lorbeerblatt, Knoblauchzehen dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

5. Ist alles weichgekocht, Lorbeerblatt entfernen und Suppe pürieren.

6. Mit Zimt, Zitronensaft, Salz & Pfeffer würzen und mit Schlagobers und Pinienkernen verfeinern.

Für 4 Personen

700 dag Hokkaido Kürbisfleisch
450 g Äpfel
350 g Karotten
1 Zwiebel
ca. 2 cm Ingwerknolle
2 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
etwas Zimt
Salz, Pfeffer
etwas Zitronensaft
1/4 l Weißwein
125 ml Schlagobers
Pinienkerne

Aktuell