Schauspielerin zeigt sich mit Achselhaaren am Red Carpet

"Mein Körper, meine Wahl, dein Körper, deine Wahl!". "Mozart in The Jungle" - Star Lola Kirke setze bei den "Golden Globes" ein Zeichen für Selbstbestimmtheit.

"Mozart in The Jungle"-Schauspielerin Lola Kirke (26) legte bei den gestrigen "Golden Globes" einen besonders coolen Auftritt hin.

Sie präsentierte sich in einer wunderschönen rosa Robe, cooler Pose und... haarigen Achseln. Mit ihrer Körperbehaarung wollte sie damit bewusst ein Statement am glamourösen "Golden Globe"-Carpet für mehr Selbstbestimmtheit setzen.

"Als eine Person mit einer Plattform, gleichwohl wie groß jene ist, finde ich es wichtig, seine Ansichten mitzuteilen und für jene Leute mitzusprechen, die das Gefühl haben, keine Stimme zu haben. Mein Körper, meine Wahl, dein Körper, deine Wahl!"

sagte sie in einem Interview am Red Carpet.

Allerdings setze Kirke nicht nur mit ihren Achselhaaren ein Statement. Mit einer Slogan-Brosche auf dem die Worte "Fuck Paul Ryan" zu lesen waren, schoss die 26-Jährige scharf gegen den Republikaner. Abtreibungsgegner Ryan setzte sich kürzlich mehrfach öffentlich dafür ein, Einrichtungen von "Planned Parenthood" zu schließen. Kirke nutzte die Gelegenheit, um öffentlichkeitswirksam gegen seine konservative Einstellung zu protestieren.

Mit Erfolg - dutzende Medien berichteten im Nachhinein über ihren Button-Auftritt.

Morddrohungen gegen Kirke

Für ihren Auftritt erntete die Schauspielerin leider nicht nur Applaus. Auf ihrem Instagram Account schrieb sie heute, sie hätte wegen ihrer Körperbehaarung sogar Morddrohungen erhalten.

Im Licht dieser Anfeindungen scheint ihr Auftritt für mehr Toleranz und Selbstbestimmtheit aktueller und wichtiger denn je.

Schon Lauren rockte #hairyarmpits

Kirkes Stylistin Susan Windget meldete sich nach den Anfeindungen gegenüber Kirke mit einem eindeutigen Bild an die Öffentlichkeit und verteidigte ihre Klientin und Freundin.

Auf dem Foto zu sehen? Diva Sophia Loren in einer edlen Robe... und Achselhaaren!

Da soll noch jemand behaupten, Frauen mit Körperbehaarung wären nicht sexy...

 

Aktuell