"Sandwich-Macherin": Frau reagiert genial auf sexistischen Kommentar

Wie süß Rache sein kann, zeigt diese Ehefrau mit ihrer genialen Aktion.

"Frauen gehören in die Küche." So oder so ähnlich hat jede Frau diesen Satz schon einmal gehört. Dass die Vorstellung dahinter extrem sexistisch und von vorgestern ist, müssen wir wohl nicht dazu erwähnen. Aber wie reagiert man am besten auf solche Aussagen?

Ihr Mann wollte "nur" ein Sandwich

Eine Frau hat die perfekte Antwort gefunden. Als ihr Mann ihr sagte, sie sei ja nur seine "Sandwich-Macherin", reagierte sie auf spektakuläre Weise.

Der Trick: sie blieb am Anfang ganz ruhig. Sowohl das Brot als auch der Käse blieben auf dem Tisch und wurden ihrem Mann nicht ins Gesicht geworfen (auch wenn das natürlich eine berechtigte Reaktion gewesen wäre). Nein, die Frau entschied sich dazu, ihren Mann auf andere Weise zu "überraschen".

Sie ließ die Plastikverpackung des Toastkäses oben, sodass ihr Mann genüsslich in ein Stück Folie beißen musste, als er das Sandwich im Büro auspackte.

Das Foto seines wenig appetitlichen Mittagessens postete er schließlich auf der Plattform Imgur - und seitdem geht es viral:

Und das Beste daran: die Frau schrieb außerdem die Worte "NOT SORRY" auf die Käsefolie. Der Imgur-User "Vollkommenes" erreichte mit dem Post bereits über 200.000 Views. Die Userkommentare unter den Bildern sind sich übrigens einig: "Diese Frau musst du behalten."

 

Aktuell