Rucolaspaghetti mit Sesamöl

Es gibt sie in allen erdenklichen Formen, ihre Zubereitungsformen sind vielfältig, sei es mit Gemüse, Fisch oder Fleisch - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

400g Spaghetti
Je ½ roter/gelber Paprika
1 Zwiebel
10 schwarze Oliven
3 Knoblauchzehen
1 Chili
15 Cocktailtomaten
Rucola
Kaltgepresstes
Sesamöl
Salz, Pfeffer
Parmesan

1. Spaghetti in Salzwasser al dente kochen.

2. Inzwischen Tomaten und Rucola schneiden, Chili entkernen und hacken. Paprika, Zwiebel, Knoblauch würfeln und bei mittlere Hitze kurz in Sesamöl anrösten.

3. Chili, Tomaten und Oliven hinzufügen und mit etwas Sesamöl, Salz und Pfeffer würzen.

4. Spaghetti und Rucola unter die Sauce heben und mit Parmesan servieren.

 

Aktuell