Rückblick: Covermodel 2007

Barbara Scheibelauer wurde 2007 zum ersten WIENERIN Covermodel gekürt.

Barbara Scheibelauer wurde 2007 zum WIENERIN Covermodel gekürt. Die rothaarige Wienerin verkörperte mit ihrem strahlend-offenen Lächeln am besten den WIENERIN-Claim "Typisch Ich".

So gab sie auch, wie bei jedem unserer Covermodels üblich, ein kurzes TYPISCH ICH-Interview: Welche Kleinigkeiten versüßen das Leben von Covergirl Barbara Scheibelauer?

Wie würden Sie Ihren Stil beschreiben?

Ich trage hauptsächlich bequeme Sachen. Also würde ich sagen, dass ich immer sportlich-leger unterwegs bin.

Was springt Ihnen beim Shopping immer gleich ins Auge?

Auf jeden Fall alles, was Grün ist. Die Farbe liebe ich in allen Nuancen. Von Grell bis Khaki ist wirklich alles dabei.

Leben Sie auch grün?

Nein. Meine Wohnung ist bunt. Ich habe jedes Zimmer in einer anderen Farbe gestrichen.

Wo sehen Sie sich in zehn Jahren?

Ich habe keinen Masterplan, den ich verfolge. Also nicht mit Haus und Garten oder so. Ich bin da ganz einfach gestrickt: Hauptsache, ich bin in zehn Jahren noch genauso gesund und glücklich wie heute.

Was mach Sie schwach?

Weiße Schokolade

Mein Lieblingsbuch: Marlo Morgans Traumfänger

Meine große Schwäche: Designersonnenbrillen

Darauf fliege ich: Koh Samui

Das zieh ich gerne an: Mode von Donna Karan

Wenn ich's mir leisten könnte: Hätte ich gerne jeden Morgen einen Stylisten

Ich liebe: Asia-Food

Fotos: Konrad Limbeck / Angelika Goldmann

 

Aktuell