Rote-Rüben-Eintopf

Warum ständig Geschirr anpatzen, wenn´s mit einem Topf auch geht? Eben. Miss verrät fünf Rezepte für Eintöpfe, die sich quasi von selbst kochen und noch dazu äußert g´schmackig sind! Zum Beispiel Rote-Rüben-Topf mit Räucherfisch.

1. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, klein geschnittene Rüben dazugeben, Karotten, Apfel untermischen.

2. Mit Suppe aufgießen.

3. Für ca. 5 bis 10 Minuten köcheln. Abschmecken und zerteilten Räucherfisch unterrühren. Jetzt nicht mehr kochen, sonst zerfällt der Fisch!

4. Super ist dazu frische Dille und Gebäck!

Für 4 Personen

1 Pkg. gekochte rote Rüben (meist 4 Stück)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
3 Karotten, geraspelt
1 großer Apfel, geraspelt
3/4 l Gemüsesuppe
1-2 Pkg. Räucherfisch (z.B. Forelle)
Salz, Pfeffer
etwas Öl zum Anbraten

Vielen Dank an Spiegelau Gläser
 

Aktuell