Ritter Rost

Wenn Toaster in die Schlacht ziehen und kleine Schraubenschlüssel Großes bewegen müssen, dann hat wohl ein eisenharter Held seine verbeulte Hand im Spiel: Als Schrottland in Gefahr ist und nur einer es retten kann, beweist Ritter Rost aus welchem Metall er geschmiedet ist. Grandioser Familienspaß in 3D!

Tatschache: Prinz Protz (Stimme: Christop Maria Herbst) hat ein Herz aus Nirostastahl. Zwar ist er selbst von Kopf bis Fuß aus Edelmetall gefertigt, ein Edelmann ist er deswegen noch lange nicht!

Als der eingebildete Prinz unerwartet beim Ritterturnier gegen den Außenseiter Ritter Rost (Stimme: Rick Kavanian), verliert, sinnt Protz auf teuflische Rache. Dabei kommt ihm die Tatsache, dass ein Gauner dem ehrlichen Ritter Rost gestohlene Ersatzteile für sein Pferd Feuerstuhl untergejubelt hat sehr zu Hilfe. Vor König Eisenhart, dem Burgfräulein Bö - Rosts großer Liebe - und dem versammelten Hofstaat, beschuldigt Protz Ritter Rost des Diebstahls und des Betrugs.

Rosts Strafe ist fürchterlich: Bö wendet sich enttäuscht von ihm ab und zieht in Prinz Protzes' Schloss, der König entzieht ihm seine Ritterlizenz und Rosts Burg wird geschlossen. Ritter Rost sieht nur eine Chance, seine Ritterehre wiederherzustellen: Er muss seine Unschuld beweisen und andere Heldentaten vorweisen. Gelegenheit dazu haben "Rosti" und seine Freunde, das Pferd Feuerstuhl und der kleine Drache Koks, dazu bald reichlich. Ein böser Drache bedroht das Königreich und auch der größenwahnsinnige Prinz Protz muss aufgehalten werden. Protz ist nämlich gerade dabei ist, die Macht in Schrottland an sich zu reißen. Die Stunde des wahren Helden hat geschlagen ...

Dank der Ritter Rost-Buchreihe und dem Ritter Rost-Musical aus der Feder von Jörg Hilbert (Autor) und Felix Janosch (Komponist) erfreut sich der sympathische Metall-Recke einer Riesenfangemeinde. Vorlage für das Erscheinungsbild von „Rosti“ sind ein alter Peugeot 404 Kombi und die Registrierkasse der Bäckerei aus Hilberts Heimatstadt. Die 11 Songs aus dem Ritter Rost-Musical haben inzwischen Kultstatus erreicht.
 

Aktuell