Risibisi mit Hühnerfleisch

Der Urlaub geht in die Verlängerung – zumindest am Teller! miss zeigt dir die besten Reis-Gerichte, die nicht nur fix gehen, sondern auch noch super schmecken. Zum Beispiel Risibisi mit Hühnerfleisch und Currysauce.

1. Basmatireis laut Anleitung bissfest kochen.

2. Inzwischen Hühnerbrust in feine Streifen schneiden, in Currypulver wenden.

3. TK-Erbsen zum Reis geben.

4. Fleisch kurz anbraten, mit Weißwein und Suppe aufgießen, kurz einköcheln, mit etwas Mehl binden und mit Sojasauce abschmecken.

miss-Tipp: Wer es besonders cremig mag, gibt etwas Kokosmilch zur Sauce!

Für 4 Personen

1 ½ Häferl Basmatireis
Salz
1 Hühnerbrust ohne Haut und Knochen
4 TL Currypulver
1/8 l Weißwein/Weißweinessig
1/4 l Gemüsesuppe
1 Tasse TK-Erbsen
Etwas Sojasauce
Etwas Mehl zum Binden
Chili
Etwas Öl zum Anbraten
 

Aktuell