Rindfleischpfanne

Das wird kleinen Köchen schmecken! Kochen Sie mit Ihren Kindern diese köstliche Rindfleischpfanne mit Paprika, Karotten und Weizen. Samera Chaatouf-Solmaz, Gründerin der Kinder-Erlebnis-Küche, zeigt wie´s geht.

1.Fleisch in dünne Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch abziehen und fein hacken. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Fleisch im heißen Öl rundherum scharf anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika- und Tomatenmark zugeben und unter Rühren 2 Minuten mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver würzen. 400 ml Wasser zugießen und geschlossen 20 Minuten köcheln lassen.


2. Inzwischen Paprika waschen, halbieren, putzen und in Würfel schneiden. Karotte schälen, waschen, halbieren und in dünne Stifte schneiden. Gemüse zugeben und 5-7 Minuten leise köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Dazu passt Zartweizen.

Für 4 Personen

500 g mageres Rindfleisch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL ÖL
1 TL Paprikamark
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
1 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 grüne Paprikaschote
1 mittelgroße Karotte
1 EL Sojasauce
 

Aktuell