Rezept: Veganer Vanille-Reisstrudel

Dieser Strudel hat Biss: Reis, Nüsse und Vanillecreme, ummantelt von knusprigem Blätterteig werden zur süßen Verführung. Wir haben das passende Rezept!

Zubereitung:

Reis mit Sojamilch, Zucker, Vanillepuddingpulver (vorher in etwas Wasser aufrühren und dann zur Sojamilch geben) und Vanillemark weichkochen.

Überkühlen lassen und mit den Nüssen, der geriebenen Muskatnuss und Zimt abschmecken.

Masse auf vorbereiteten Strudelteig aufbringen, einschlagen und bei ca. 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze im Backrohr fertig backen.

Mit Holler-Röster oder Marillenkompott servieren!

Tipp: Wer auf Schokolade steht, gibt 4 EL geriebene Kochschokolade dazu zu!

Für 1 Strudel à 4 Personen

2 Blätter Strudelteig


1 Häferl Rundkornreis


1 1/2 Häferl Milch

1 Vanilleschote


4 EL Vanillepuddingpulver


1/8 Häferl Zucker


6 EL geriebene Mandeln/ Haselnüsse


1 Msp. Muskat


1 TL Zimt


Kompott nach Gusto

 

Aktuell