Rezept: Ricotta-Gemüselasagne

Einfach köstlich! Gemüselasagne mit Paprika, Frühlingszwiebeln, Melanzani, Zucchini und Ricotta. Wir zeigen, wie's geht!
Für 4 Personen

6 Lasagneblätter
1 Melanzani
1–2 Zucchini
1 Paprika, rot
1–2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Pkg. Ricotta
Rosmarin, Majoran, frisch
1 Zitrone, Saft
Salz, Pfeffer
ca. 6 EL Olivenöl
Parmesan nach Gusto

1. Gehackte Frühlingszwiebeln und Knoblauch anrösten, klein gewürfelte Paprika zugeben, salzen, pfeffern.

2. Lasagneblätter in Salzwasser bissfest kochen, etwas Nudelwasser zur Frühlingszwiebelmischung geben.

3. Nudeln kalt abschrecken, halbieren und Ricotta und Kräuter zur Gemüsemischung geben.

4. Inzwischen Melanzani und Zucchinischeiben goldbraun anrösten, mit Zitronensaft beträufeln.

5. Parmesan reiben.

6. Nun schichten: Nudelblatt, Ricotta-Gemüsemischung, Melanzani, Zucchini, Parmesan und Olivenöl - wieder von vorne.

Tipp: Ein paar Tropfen Balsamicoessig frischen das Rezept auf!

 

Aktuell