Rezept: Kürbiscurry

Warum ständig Geschirr anpatzen, wenn´s mit einem Topf auch geht? Eben. Miss verrät fünf Rezepte für Eintöpfe, die sich quasi von selbst kochen und noch dazu äußert g´schmackig sind! Zum Beispiel Kürbiscurry mit Kichererbsen und Kokosmilch.

1. Zwiebel anbraten, klein gewürfelten Kürbis und Gewürze zugeben und kurz mitrösten.

2. Mit Suppe aufgießen, ca. 10 bis 15 Minuten köcheln.

3. Mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken, Kokosmilch dazugeben, Kichererbsen unterrühren und max. 5 Minuten mitköcheln.

4. Dazu passt Salat oder Vollkornbrot!

Für 4 Personen

3/4 kg – 1 kg Kürbis 1 große Zwiebel 4 EL Majoran, getrocknet 2 EL Paprikapulver, süß 4 EL Currypulver 1/2 l Gemüsesuppe, klar etwas Sojasauce Pfeffer 1/8 l Kokosmilch 1/2 Dose Kichererbsen etwas Öl zum Anbraten

Vielen Dank an Spiegelau Gläser
 

Aktuell